☰ Menü

Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen Testsieger 2024: Die 5 besten Haarwuchs-Shampoos für Frauen

7 Kommentare

Wenn Deine Haare lichter werden, kannst Du mit dem Shampoo gegen Haarausfall Frauen Testsieger effektive Maßnahmen ergreifen. Im Gegensatz zu anderen Produkten gegen Haarausfall eignen sich Shampoos für den täglichen Gebrauch und lassen sich einfach in Deine Haarpflege-Routine integrieren. Ein gutes Shampoo gegen Haarausfall ist schonend und enthält Inhaltsstoffe, die Deine Mähne pflegen und stärken. Zudem soll es das Haarwachstum anregen und den Haarwurzeln mehr Stabilität verleihen.

In unserem Ratgeber weiter unten liest Du, was ein Shampoo gegen Haarausfall auszeichnet und wie es wirkt. Zudem erfährst Du, auf welche Eigenschaften und Inhaltsstoffe Du beim Kauf achten solltest. Dabei liest Du mehr darüber, worauf es bei der Wahl eines Anti-Haarausfall-Shampoos ankommt. Entdecke, wie die Produkte im Online-Test abschneiden und welches Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen als Testsieger hervorgeht.

Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen Testsieger – Vergleich

Produkt
Testsieger
Plantur 21#langehaare Nutri-Coffein Shampoo - 2 x 200 ml - Pflegeshampoo für langes Haar zur Verbesserung des Haarwachstums - silikonfrei und parabenfrei
Preis-Leistungssieger
sebamed Anti-Haarverlust Shampoo, 200 ml, mit NHE-Pflegeformel mit Coffein und Ginkgo biloba für kräftiges und gesundes Haar
Kérastase Shampoo für feines Haar, Nährendes und kräftigendes Haarbad gegen Haarverlust, Bain Hydra-Fortifiant, Genesis, 250 ml
Yves Rocher PFLANZENPFLEGE HAARE kräftigendes Shampoo, Haar-Shampoo gegen Haarausfall, kräftigt & stärkt, 1 x Flacon 300 ml
AROMASE Anti-Haarausfall Essential Shampoo - Effektiv bei Tendenzen zu Haarausfall, stärkt die Haarwurzel & stimuliert den Haarwuchs - 90 ml
Amazon-Bewertung
Menge
2 x 200 ml
200 ml
250 ml
300 ml
90 ml
silikonfrei
parabenfrei
tierversuchsfrei
für tägliche Anwendung geeignet
speziell für die Frau
Art des Haarausfalls
diffuser Haarausfall
erblich bedingter Haarausfall
mechanisch bedingter Haarausfall
diffuser Haarausfall
diffuser Haarausfall
Haartyp
alle
alle
normales bis fettiges Haar
alle
alle
Wirkstoffe
Koffein, Biotin, Zink, Magnesium
Koffein, Ginkgo, Aminexil
Edelweiß-Stammzellen, Ingwerwurzel
Bio-Agave
Salbei, Rosmarin, Wacholder
Vorteile
gute Wirkung, für alle Haartypen geeignet, ergiebig, bringt Volumen, angenehmer Duft
zufriedenstellende Wirkung, für alle Haartypen geeignet, angenehmer Geruch
reduziert Haarbruch, bringt Volumen, sehr ergiebig, angenehmer Duft
verlangsamt Haarschwund, sehr ergiebig, sulfatfrei
schonende Haarpflege, wenige künstliche Zusätze
Nachteile
kann fettige Strähnen & Fettschuppen erzeugen
kann Kribbeln & Rötungen verursachen, nicht für sehr trockene Kopfhaut geeignet, nicht speziell für die Frau entwickelt
wirkt nur bei mechanischem Haarausfall, nicht speziell für die Frau entwickelt, enthält Alkohol
nicht speziell für die Frau entwickelt, fettet die Haare, macht sie schwer kämmbar
nicht speziell für die Frau entwickelt, nicht sehr ergiebig, bringt kaum Volumen, starker Geruch
Testsieger
Produkt
Plantur 21#langehaare Nutri-Coffein Shampoo - 2 x 200 ml - Pflegeshampoo für langes Haar zur Verbesserung des Haarwachstums - silikonfrei und parabenfrei
Titel
Amazon-Bewertung
Menge
2 x 200 ml
silikonfrei
parabenfrei
tierversuchsfrei
für tägliche Anwendung geeignet
speziell für die Frau
Art des Haarausfalls
diffuser Haarausfall
Haartyp
alle
Wirkstoffe
Koffein, Biotin, Zink, Magnesium
Vorteile
gute Wirkung, für alle Haartypen geeignet, ergiebig, bringt Volumen, angenehmer Duft
Nachteile
kann fettige Strähnen & Fettschuppen erzeugen
Preis
Zum Angebot
Preis-Leistungssieger
Produkt
sebamed Anti-Haarverlust Shampoo, 200 ml, mit NHE-Pflegeformel mit Coffein und Ginkgo biloba für kräftiges und gesundes Haar
Amazon-Bewertung
Menge
200 ml
silikonfrei
parabenfrei
tierversuchsfrei
für tägliche Anwendung geeignet
speziell für die Frau
Art des Haarausfalls
erblich bedingter Haarausfall
Haartyp
alle
Wirkstoffe
Koffein, Ginkgo, Aminexil
Vorteile
zufriedenstellende Wirkung, für alle Haartypen geeignet, angenehmer Geruch
Nachteile
kann Kribbeln & Rötungen verursachen, nicht für sehr trockene Kopfhaut geeignet, nicht speziell für die Frau entwickelt
Preis
Zum Angebot
Produkt
Kérastase Shampoo für feines Haar, Nährendes und kräftigendes Haarbad gegen Haarverlust, Bain Hydra-Fortifiant, Genesis, 250 ml
Amazon-Bewertung
Menge
250 ml
silikonfrei
parabenfrei
tierversuchsfrei
für tägliche Anwendung geeignet
speziell für die Frau
Art des Haarausfalls
mechanisch bedingter Haarausfall
Haartyp
normales bis fettiges Haar
Wirkstoffe
Edelweiß-Stammzellen, Ingwerwurzel
Vorteile
reduziert Haarbruch, bringt Volumen, sehr ergiebig, angenehmer Duft
Nachteile
wirkt nur bei mechanischem Haarausfall, nicht speziell für die Frau entwickelt, enthält Alkohol
Preis
Zum Angebot
Produkt
Yves Rocher PFLANZENPFLEGE HAARE kräftigendes Shampoo, Haar-Shampoo gegen Haarausfall, kräftigt & stärkt, 1 x Flacon 300 ml
Amazon-Bewertung
Menge
300 ml
silikonfrei
parabenfrei
tierversuchsfrei
für tägliche Anwendung geeignet
speziell für die Frau
Art des Haarausfalls
diffuser Haarausfall
Haartyp
alle
Wirkstoffe
Bio-Agave
Vorteile
verlangsamt Haarschwund, sehr ergiebig, sulfatfrei
Nachteile
nicht speziell für die Frau entwickelt, fettet die Haare, macht sie schwer kämmbar
Preis
Zum Angebot
Produkt
AROMASE Anti-Haarausfall Essential Shampoo - Effektiv bei Tendenzen zu Haarausfall, stärkt die Haarwurzel & stimuliert den Haarwuchs - 90 ml
Amazon-Bewertung
Menge
90 ml
silikonfrei
parabenfrei
tierversuchsfrei
für tägliche Anwendung geeignet
speziell für die Frau
Art des Haarausfalls
diffuser Haarausfall
Haartyp
alle
Wirkstoffe
Salbei, Rosmarin, Wacholder
Vorteile
schonende Haarpflege, wenige künstliche Zusätze
Nachteile
nicht speziell für die Frau entwickelt, nicht sehr ergiebig, bringt kaum Volumen, starker Geruch
Preis
Zum Angebot

Ratgeber: Alles zum Thema Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen Testsieger

Du stellst besorgt fest, dass Dein Haar immer dünner wird? Dann gibt es eine gute Nachricht für Dich: Du kannst eine Menge tun, um Haarausfall zu behandeln oder zu verlangsamen. Shampoos gegen Haarausfall unterstützen Dich dabei. Je nach Zusammensetzung können sie Deine Kopfhaut pflegen, die Haarwurzeln stärken, Deine Haarstruktur verbessern und für eine vollere Mähne sorgen. Dazu tragen Vitamine, wertvolle Öle, Aminosäuren und Antioxidantien bei. Je nachdem, ob Du ein Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen für die Wechseljahre suchst oder schon in jungen Jahren vorsorgen möchtest, kommt ein anderes Haarpflege-Produkt für Dich in Frage.

Das Wichtigste in Kürze 🤓

  1. Was bringt der Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen Testsieger?

    Ein Shampoo gegen Haarausfall stärkt die Haarwurzeln und die Haarstruktur. Zudem pflegt es die Kopfhaut und kann den Wachstumsprozess Deiner Haarmähne fördern. Lies hier mehr darüber, welche Wirkung Shampoos gegen Haarausfall bei Damen erzielen.

  2. Auf welche Inhaltsstoffe sollte man bei Haarwuchs-Shampoo für Damen achten?

    Zusätze wie Zink, Keratin, Biotin und Koffein stimulieren das Haarwachstum und bringen viele positive Pflegeeigenschaften mit sich. Hingegen solltest Du Zutaten wie Silikone und Parabene vermeiden, da sie potenziell schädlich sind. Erfahre hier, auf welche Wirkungsstoffe es bei einem Shampoo gegen Haarausfall ankommt.

  3. Wie findet man das beste Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen?

    Welches Haarwaschmittel das beste für Dich ist, hängt von Deinem individuellen Bedarf, dem Umfang sowie den Auslösern des Haarschwundes ab. Je nach Art des Haarausfalls kommen unterschiedliche Produkte für Dich in Frage. Lies hier mehr darüber, welche Kriterien beim Kauf entscheidend sind.

So wirken die Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen Testsieger

Haarausfall kommt häufiger vor, als man denkt. Er kann bei jedem Menschen aus einer Vielzahl von Gründen auftreten – von der Genetik über Stress bis hin zum übermäßigen Gebrauch von heißen Geräten, wie Glätteisen. Aber die gute Nachricht ist: Wenn Du zu den Millionen von Frauen gehörst, die unter Haarausfall leiden, gibt es Möglichkeiten, dagegen vorzugehen. Neben herkömmlichen Haarwuchsmitteln können Haarwachstum-Shampoos dazu beitragen, dass lückenhafte Partien nachwachsen, dünnes, strapaziertes Haar dichter wird und Spärlichkeit gar nicht erst entsteht.

Shampoo gegen Haarausfall Frauen vorher - nachher

Von einem freiverkäuflichen Haarpflege-Shampoo kannst Du nicht erwarten, dass Du von dünner werdendem Haar geheilt wirst – vor allem beim erblich bedingten Haarausfall. Für eine professionelle Diagnose und Behandlung solltest Du einen Dermatologen aufsuchen. Dieser kann Dir einen verschreibungspflichtigen Behandlungsplan zusammenstellen. Dennoch kann ein Shampoo gegen Haarausfall im Test dazu beitragen, das Erscheinungsbild durch volumengebende Wirkstoffe zu verbessern. Zudem können die enthaltenen Pflegestoffe der Gesundheit Deiner Kopfhaut helfen. Das verringert Probleme, wie trockene Haut, Schuppen und Psoriasis, die zu Haarausfall beitragen.

Bestes Shampoo gegen Haarausfall für Damen im Test: Vorteile

  • Mehr Volumen: Shampoo gegen Haarausfall, das einen volumengebenden Wirkstoff enthält, lässt Deine Haarpracht voller und gesünder wirken. Dazu gehören z. B. Weizenproteine, Keratin oder Ceramide. Diese Substanzen legen sich auf die Haarsträhnen und verstärken die Struktur.
  • Wertvolle Nährstoffe: Möchtest Du beim Kauf von Shampoo gegen Haarausfall den Testsieger oder andere Beauty-Produkte ausprobieren, profitierst Du von nährenden Inhaltsstoffen. Die Vitamine B5, C und E helfen dem gesunden Wachstum von Körperzellen und somit auch Haarzellen. Sie helfen zudem dabei, eine geschädigte Haarstruktur zu reparieren.
  • Pflege für die Kopfhaut: Erkrankungen der Kopfhaut, wie Schuppenflechte und extreme Trockenheit, können Haarsträhnen vermehrt ausfallen lassen. Wenn Du diese Kopfhautprobleme bekämpfst, tust Du somit auch Deinen Haaren etwas Gutes. Ein Haarausfall-Shampoo mit pflanzlichen Ölen, wie Kokos- oder Arganöl, erfüllt diesen Zweck.
  • Fördert das Haarwachstum: Shampoos mit Koffein und vergleichbaren Zusätzen stimulieren die Haarfollikel, Haarwurzeln und regen das Haarwachstum bei Frau und Mann gut an.
  • Gesündere Haare: Haarausfall-Shampoo bekämpft nicht nur Haarschwund, sondern pflegt auch Deine bereits vorhandene Haarpracht. Die wertvollen Inhaltsstoffe helfen, Deine Mähne gesünder und glänzender aussehen zu lassen. Zudem wirken sie den negativen Auswirkungen von Sonne, Hitze und schädlichen Chemikalien entgegen.
  • Einfache Anwendung: Ein Shampoo gegen Haarausfall aus dem Test lässt sich täglich benutzen. Wie ein herkömmliches Haarwaschmittel massierst Du es gut in Haare und Kopfhaut ein, lässt es ein paar Minuten einwirken und spülst es wieder aus. Anschließend kannst Du die Beauty-Anwendung durch einen Conditioner ergänzen.

Bestes Shampoo gegen Haarausfall für Damen im Test: Nachteile

  • Wirksamkeit variiert: Ein Shampoo gegen Haarausfall kann im Test das Haarwachstum anregen. Je nach Ursache des Haarverlustes ist es aber nicht immer wirksam. Ist dieser erblich, hormonell oder durch bestimmte Erkrankungen bedingt, kann ein Shampoo gegen Haarausfall höchstens unterstützend helfen.
  • Geringe langfristige Wirkung: Ein Shampoo gegen Haarausfall, das Du rezeptfrei erwirbst, ist kein Arzneiprodukt. Es bekämpft außerdem nicht die Auslöser für (erblich bedingten) Haarschwund. Daher verschwinden die positiven Effekte zumeist wieder, wenn Du die Beauty-Anwendung stoppst.
  • Teurer als herkömmliche Produkte: Reguläre Shampoos erhältst Du schon für 3 € bis 5 €. Haarwuchsshampoos liegen durchschnittlich bei 7 € bis 9 €, können es aber auch auf 20 € bis 25 € bringen.

👍 Tipp: Möchtest Du Haarausfall noch effektiver reduzieren, solltest Du zusätzlich zu Shampoos ein Mittel für Haarwachstum verwenden. Im Testbericht erfährst Du, welches Mittel gegen Haarausfall bei Frauen zum Testsieger gekrönt wurde. Auch für Männer gibt es einen Testbericht zu Haarwuchsmitteln.

Auf diese Inhaltsstoffe solltest Du beim Haarwuchs-Shampoo achten

Shampoo gegen Haarausfall Zutaten

Auf der Suche nach dem besten Shampoo gegen Haarausfall hast Du zwei Möglichkeiten: verschreibungspflichtige oder rezeptfreie Mittel. Verschreibungspflichtige Shampoos, wie Ketoconazol, sind antiandrogen. Sie verhindern die Aktivierung von Testosteron und Dihydrotestosteron (DHT). Die beiden Hormone stehen im Zusammenhang mit Haarausfall. Antiandrogene unterbrechen den Hormonzyklus lokal am Haarfollikel. Freiverkäufliche Shampoos enthalten in der Regel Aminosäuren und Antioxidantien, die das Haar wieder aufbauen, sowie Schäden und Entzündungen reduzieren. Beim Kauf vom Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen Testsieger gibt es einige Inhaltsstoffe, auf die Du achten solltest. Diese stimulieren das Haarwachstum.

  • Zink, Kupferpeptide
  • Keratin
  • Antioxidantien, wie Vitamin B2
  • Biotin
  • Koffein
  • Ginkgo, Ginseng, Ingwer
  • Aminosäuren, wie Cystein & Tyrosin
  • pflanzliche Proteine aus Weizen oder Soja
  • pflanzliche Öle & Extrakte
  • Salicylsäure

👍 Tipp: Vermeide Shampoos mit Parabenen, Silikonen und synthetischen Duftstoffen. Diese können die Kopfhaut reizen und den Haaren Feuchtigkeit entziehen.

Mehr zum Thema

Das bewirken die Zutaten im Shampoo gegen Haarausfall

Die Zusätze im Shampoo lassen sich, je nach Wirkung, grob in drei Kategorien unterteilen. Der Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen Testsieger, sowie die anderen Produkte im Test, kombinieren mehrere Inhaltsstoffe aus den verschiedenen Kategorien miteinander. Das beste Shampoo gegen Haarausfall sollte alle drei Gruppen abdecken, um die maximale Wirkung zu erzielen.

Anregende Zusätze

Koffein, Ginkgo und Ginseng sind dafür bekannt, die Haarfollikel anzuregen und so das Haarwachstum anzukurbeln. Auch das Vitamin Biotin unterstützt den Wachstumsprozess Deiner Haarpracht, indem es die Haarwurzeln nährt. Der Wirkstoff Salicylsäure agiert als Peeling, wobei er die Durchblutung und das Haarwachstum anregt. Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen mit Ingwer wirkt sich ebenfalls positiv auf die Durchblutung der Kopfhaut und somit auf das Haarwachstum aus. Diese Zusatzstoffe sind gut verträglich, weshalb Du kaum mit allergischen Reaktionen rechnen musst.

Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen Testsieger mit Koffein

Hair-Shampoo mit Koffein & Ginkgo

sebamed Anti-Haarverlust Shampoo, 200 ml, mit NHE-Pflegeformel mit Coffein und Ginkgo biloba für kräftiges und gesundes Haar
sebamed Anti-Haarverlust Shampoo, 200 ml, mit NHE-Pflegeformel mit Coffein und Ginkgo biloba für kräftiges und gesundes Haar
Fördert das Wachstum von gesundem Haar und stärkt die Widerstandskraft des Haars; Aktiviert die Haarwurzel und wirkt erblich bedingtem Haarverlust entgegen
9,97 EUR

Kopfhautpflege

Eine trockene, geschädigte Kopfhaut ist manchmal der Grund, warum Haare vermehrt ausfallen. Für die Pflege eignen sich Vitamin B6 und Kupfer. Sie bieten einen Schutz vor freien Radikalen. Einige natürliche Öle und Extrakte wirken sich ebenfalls positiv auf die Gesundheit der Haut und das Haarwachstum aus:

  • Aloe Vera sorgt als Wirkstoff dafür, die Kopfhaut zu beruhigen und den Haarausfall zu reduzieren
  • Kamille ist ein natürliches Antiseptikum, das ebenfalls die Kopfhaut beruhigt und Entzündungen lindert
  • Teebaumöl und Lavendelöl wirken antiseptisch, antibakteriell und entzündungshemmend, was die Haut schützt und das Haarwachstum fördert
  • Agave bzw. Arganöl hydratisiert Haut und Haar, weshalb Du mit dem Yves Rocher Shampoo gegen Haarausfall eine gute Erfahrung machst

Hair-Shampoo gegen Haarausfall mit Agave

Haarpflege & Stärkung der Haarstruktur

Zink ist ein Mineral, das als Wirkstoff dafür sorgt, die Haarwurzeln zu stärken und den Haarschwund zu verringern. Pflanzliche Wirkstoffe, wie Weizenprotein, nähren Deine Haare und machen sie widerstandsfähiger gegenüber Belastungen. Ein gutes Shampoo gegen Haarausfall mit Keratin stärkt die Haarstruktur und trägt zu einem gesunden Wachstum dabei. Keratin ist ein natürliches Faserprotein, das vom Körper selbst produziert wird. Die Faserproteine umschließen die Haarsträhnen und bilden die innere und äußere Struktur.

Hair-Shampoo gegen Haarausfall mit Protein

Neben diesen natürlichen Wirkstoffen, die frei verkäuflich sind, gibt es verschreibungspflichtige Arzneistoffe in Haarwuchsmitteln. Minoxidil ist ein Vasodilatator, der das Haarwachstum stimulieren kann, wenn er regelmäßig angewendet wird. Beim Wirkstoff Ketoconazol handelt es sich um ein Antimykotikum, das Pilzbefall und damit trockene Kopfhaut bekämpft. Das synthetische Hormon Cyproteronacetat sorgt für mehr Haarwachstum und reduziert Entzündungen. Finasterid ist ein Arzneimittel, das nur nach ärztlicher Anweisung angewendet werden sollte, da es starke Nebenwirkungen haben kann.

❗️Hinweis: Die oben genannten Arzneistoffe sind wirkungsstark, bringen aber häufig unerwünschte Nebenwirkungen mit sich. Daher ist es wichtig, dass Du Dich vorab von einem Dermatologen beraten lässt und dort alle wichtigen Informationen einholst.

Video: Plantur 21 – vorher & nachher

So wählst Du das beste Shampoo gegen Haarausfall aus

Zwar ist im Online-Test von Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen ein Testsieger hervorgegangen, welches Produkt das beste für Dich ist, hängt jedoch von Deinen Bedürfnissen ab. Dünner werdendes Haar kann durch eine Reihe von Faktoren verursacht werden, z. B. Alter, Hormonschwankungen, Erkrankungen, Medikamente oder Stress. Auch Deine Ernährung und Dein Lebensstil zählen zu den Einflüssen. Je nach Ursache und Ausmaß des Haarausfalls kommt ein anderes Shampoo gegen Haarausfall aus dem Test für Dich in Frage. Um das passende Produkt zu wählen, solltest Du vorab folgende Fragen klären:

Ausmaß des Haarausfalls

Pro Tag verliert jede Frau etwa 50 bis 100 Härchen – das sind etwa 0,001 % Deiner gesamten Haarmenge. Gleiches gilt für Männer. Erst wenn Du feststellst, dass sich diese Menge verdoppelt oder verdreifacht, ist Dein Handeln gefragt. Kahle Stellen, ein plötzlich zurückweichender Haaransatz und eine stark reduzierte Haardichte sind Anzeichen für einen übermäßigen Haarschwund.

Arten von Haarausfall

Die am häufigsten auftretende Art ist diffuser Haarausfall, der den gesamten Kopf betrifft. Mehr als 80 % der Männer und 50 % der Frauen sind im Laufe ihres Lebens davon betroffen. Die Wahrscheinlichkeit, davon betroffen zu sein, nimmt mit dem Alter zu. Die meisten Shampoos gegen Haarausfall sind zur Behandlung dieses Typus gedacht, da sie die Haarwurzeln und -strähnen insgesamt stärken.

Die Gründe für diffusen Haarausfall reichen von genetisch bedingten Voraussetzungen bis zu Hormonschwankungen, z. B. durch Schwangerschaft oder die Menopause. Für die Behandlung eignet sich ein Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen in den Wechseljahren, z. B. Plantur 39. Bei diffusem Haarschwund vor der Menopause hilft ein Shampoo gegen Haarausfall bei jungen Frauen, wie Plantur 21.

Haarwuchs-Shampoo für Ältere und Jüngere

👍 Tipp: Wenn Du nach Alpecin-Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen suchst, wirst Du bei Dr. Wolff fündig. Der Hersteller bietet spezielle Produkte für Mann und Frau. Für Männer gibt es Alpecin, das Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen heißt Plantur.

Haarausfall Frauen Ursachen

Im Unterschied zum diffusen Typus ist kreisrunder Haarausfall, bekannt als Alopezia areata, zumeist lokal begrenzt. Dabei bilden sich einige oder mehrere kahle Stellen. Er tritt häufig schon im Alter von 20 bis 40 Jahren auf. Damen zwischen 30 und 55 Jahren sind die größte Patientengruppe der Pseudopedalen Brocq, eine seltene Haaranomalie. Männer sind seltener betroffen. Fallen die Haare aufgrund von aggressivem Hair-Styling aus, spricht man von mechanisch bedingtem Haarausfall. Gegen diese Arten ist Haarausfall-Shampoo nur bedingt wirksam. Stattdessen solltest Du Informationen bei einem Dermatologen einholen oder Deine Haarpflege-Routine hinterfragen.

Kopfhauterkrankungen als Ursache

Es gibt eine ganze Reihe von entzündlichen Kopfhauterkrankungen, die zu dünner werdendem Haar und Haarausfall beitragen können. Dazu zählen Schuppen, Trockenheit, Schuppenflechte und mehr. Wenn Du unter schuppiger Haut leidest, können Schuppen-Shampoos und Hausmittel helfen. Du kannst auch ein spezielles Shampoo für trockene Kopfhaut verwenden. Mit Kopfhautseren und Ölen lassen sich ebenfalls Entzündungen hemmen und Feuchtigkeit spenden. Halten die Beschwerden dennoch an und verursachen sogar Schmerzen, solltest Du einen Hautarzt aufsuchen.

Weitere mögliche Ursachen

Wenn Du übermäßig viele Haare verlierst, können andere Gründe als Alter, Genetik oder seltene Erkrankungen vorliegen. Häufig lohnt es sich, Deine Ernährung, Deinen Lebensstil oder Deine Haarpflege insgesamt zu hinterfragen. Einen Mangel an Vitaminen, übermäßigen Stress oder falsche Haarpflege kannst Du selbst regulieren, weshalb dieser Haarausfall nicht dauerhaft sein muss. Mögliche Faktoren für dünner werdendes Haar sind:

  • Mangel an Vitamin B5, Vitamin B7, Vitamin B12 & Vitamin C
  • Schilddrüsenunterfunktion
  • Medikamente
  • langanhaltender Stress
  • Haarpflege mit Alkohol, Parabenen & Silikonen
  • aggressives Hair-Styling, z. B. durch Glätteisen, Heizwickler & Blondieren

Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen im Online-Test

Angesichts der vielen Produkte auf dem Markt ist es schwierig, das beste Shampoo gegen Haarausfall auszuwählen. Daher bietet Dir der Testbericht einen Überblick über die Artikel, mit denen Kundinnen die besten Erfahrungen gemacht haben. Die Produkte im Online-Test bringen ihre eignen Vor- und Nachteile mit sich. Zudem unterscheiden sie sich in ihren Inhaltsstoffen und ihrer Wirkungsweise. Erfahre, wie sie in der Bewertung abschneiden und welches Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen als Testsieger hervorgeht.

Plantur 21

  • Gute Wirkung: Der Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen Testsieger überzeugt dank Inhaltsstoffen wie Koffein, Biotin, Zink und Magnesium durch seine Wirkung. Die Haare wirken voller, gesünder und stabiler. Zudem wurde die Haarpflege als einzige im Test speziell für die Frau entwickelt. Das Haarwuchsshampoo für Männer von der selben Marke heißt Alpecin.
  • Fettige Strähnen und Fettschuppen: Manche Kundinnen beschreiben, dass dieses Produkt bei ihnen zu fettigen Haaren führt. In seltenen Fällen können auch fettige Schuppen entstehen.

Plantur 21

Sebamed Anti-Haarverlust Shampoo

  • Zufriedenstellende Wirkung: Das Sebamed Anti-Haarausfall-Shampoo verringert im Online-Test Haarausfall und regt die Haarfollikel gut an. Gepaart mit seinem sehr fairen Preis macht das diesen Artikel zum Preis-Leistungssieger.
  • Kann Kribbeln und Rötungen verursachen: Der Hersteller weist darauf hin, dass das Sebamed-Shampoo gegen Haarausfall Hautreizungen mit sich bringen kann. Das bestätigen auch einige Nutzerinnen im Online-Test.

Sebamed Anti-Haarverlust Shampoo

sebamed Anti-Haarverlust Shampoo, 200 ml, mit NHE-Pflegeformel mit Coffein und Ginkgo biloba für kräftiges und gesundes Haar
sebamed Anti-Haarverlust Shampoo, 200 ml, mit NHE-Pflegeformel mit Coffein und Ginkgo biloba für kräftiges und gesundes Haar
Fördert das Wachstum von gesundem Haar und stärkt die Widerstandskraft des Haars; Aktiviert die Haarwurzel und wirkt erblich bedingtem Haarverlust entgegen
9,97 EUR

Kerastase Bain Hydra-Fortifiant Shampoo

  • Reduziert Haarbruch: Im Test der Shampoos gegen Haarausfall zeigt sich, dass Kerastase Haarbruch gut verringert. Zudem reduziert es mechanisch bedingten Haarschwund, der durch das alltägliche Hair-Styling entsteht.
  • Nur gegen mechanisch bedingten Haarausfall wirksam: Wenn Dein Haar aus hormonellen, erblichen oder altersbedingten Gründen ausfällt, ist das Kerastase Bain Hydra-Fortifiant Shampoo nicht die erste Wahl. Dafür solltest Du lieber den Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen Testsieger wählen.

Kerastase Bain Hydra-Fortifiant Shampoo

Yves Rocher Stärkendes Shampoo

  • Frei von Sulfaten: Als eines der wenigen Produkte im Test enthält das Haarwaschmittel von Yves Rocher keine Sulfate. Das schont Haut und Haar.
  • Macht Haare fettig & schwer kämmbar: Einige Kundinnen machen mit dem Yves Rocher Shampoo gegen Haarausfall die Erfahrung, dass ihre Haarsträhnen nach Gebrauch stark fetten. In manchen Fällen wirken sie stumpf und lassen sich nicht gut kämmen.

Yves Rocher Stärkendes Shampoo

Aromase Anti-Haarausfall Essential Shampoo

  • Besonders schonende Formulierung: Dieses Shampoo gegen Haarausfall spart an künstlichen Zusätzen, wie chemischen Konservierungsstoffen, Silikonen, Parabenen und Sulfaten. Stattdessen kommen vor allem Pflanzenextrakte zum Einsatz.
  • Geringere Wirkung und Ergiebigkeit: Im Gegensatz zu anderen Shampoos im Test sorgt der Artikel von Aromase kaum für Volumen im Haar. Zudem reicht die 90 ml Flasche für deutlich weniger Beauty-Anwendungen aus.

Aromase Anti-Haarausfall Essential Shampoo

Hausmittel gegen Haarausfall

Um es vorweg zu sagen: Es ist nicht wissenschaftlich erwiesen, dass Hausmittel Deinen Haarausfall effektiv stoppen können. Es gibt jedoch einige Zutaten, welche die Gesundheit von Haaren und Kopfhaut fördern. Zudem kannst Du mit bestimmten Lebensmitteln Nährstoffe aufnehmen, die wichtig für das Haarwachstum sind. Somit eignen sich Hausmittel gut als unterstützende Maßnahme zum Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen Testsieger, um den allgemeinen Zustand Deiner Haarpracht zu verbessern und übermäßigem Haarausfall vorzubeugen.

  • Pflanzliche Öle, z. B. Kokosöl, Arganöl oder Olivenöl, fetten Deine Kopfhaut und versorgen sie mit Feuchtigkeit. Dadurch lässt sich Trockenheit minimieren, was eine gute Umgebung für Dein Haarwachstum schafft.
  • Aloe Vera spendet Feuchtigkeit und fördert die Durchblutung, was sich positiv auf den Wachstumsprozess auswirkt.
  • Eine Haarkur mit Kaffeepulver und Honig wirkt wie ein Peeling, das die Durchblutung und das Wachstum Deiner Mähne anregt.
  • Eigelb mit etwas Zitronensaft versorgt Deine Haarsträhnen mit Protein und hilft, die Gesundheit Deiner Haarfollikel zu verbessern.
  • Eier (Protein und Biotin), Beeren (Vitamine und Antioxidantien), Spinat (Folsäure, Eisen), Süßkartoffeln (Beta-Carotin) und Avocados (gesunde Fette, Vitamin E) enthalten wertvolle Nährstoffe, die für ein gesundes Haarwachstum benötigt werden. Integriere diese Lebensmittel daher in Deine Ernährung.

👍 Tipp: Möchtest Du Deine Haargesundheit durch weitere Hausmittel fördern, eignet sich eine Haarkur zum selbst machen.

FAQ zum Thema: Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen Testsieger

Welches Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen ist der Testsieger?

Welches das beste Produkt für Dich ist, hängt in erster Linie von Deinem individuellen Bedarf ab. Leidest Du unter diffusem Haarausfall, empfiehlt sich Plantur 21 – die Variante für Männer heißt Alpecin. Dieses Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen ist als Testsieger hervorgegangen. Ist Dein Haarausfall erblich bedingt, empfehlen Nutzerinnen im Online-Test das Sebamed-Haarwuchsshampoo. Bei mechanisch bedingtem Haarausfall erweist sich das Kerastase Bain Hydra-Fortifiant Shampoo als gut. Achte beim Kauf darauf, für welchen Bedarf und Haartyp die Hersteller ihre Produkte empfehlen.

Was kosten Shampoos gegen Haarausfall bei Frauen?

Die Preise für Haarwachstum-Shampoos variieren je nach Hersteller stark. Günstige Haarwuchsshampoos gibt es schon für 4 € bis 5 € pro 200 ml. Im mittleren Preissegment solltest Du mit gut 6 € bis 10 € je 200 ml rechnen. Im oberen Segment sind 25 € bis 35 € für 200 ml keine Seltenheit. Von den Kosten lässt sich nur bedingt auf die Qualität schließen. Auch eher günstige Haarpflege-Shampoos, wie von Sebamed oder Dr. Wolff, können gute Ergebnisse erzielen.

Wo kann man Shampoos gegen Haarausfall für Damen kaufen?

Du kannst den Shampoo gegen Haarausfall für Frauen Testsieger bei DM oder im Online-Shop kaufen. Generell sind die Shampoos entweder online oder in den bekannten Drogerien gut zu finden. Anders sieht es bei verschreibungspflichtigen Mitteln aus. Diese erhältst Du nur auf Rezept in der Apotheke. Ob Du den Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen Testsieger bei DM kaufst oder im Internet bestellst, bleibt ganz Dir überlassen. Allerdings hast Du im Online-Shop deutlich mehr Auswahl, Vergleichsoptionen und Zugriff auf die Bewertungen anderer Kundinnen.

Was ist der Unterschied zwischen einem normalen Shampoo und einem Haarwuchsshampoo?

Haarwachstum-Shampoos sind speziell mit follikelstimulierenden Wirkstoffen und Antioxidantien ausgestattet. Das sorgt für eine optimale Gesundheit der Kopfhaut. Zudem sind sie mit Haarpflege-Zusätzen versetzt, die dem Haarwachstum und den Haarwurzeln helfen sollen. Herkömmliche Shampoos konzentrieren sich eher auf das Haar selbst als auf die Kopfhaut. Ihr Ziel ist es, Deine Mähne sauber und geschmeidig zu machen. Dafür enthalten sie oft Silikone, Parabene und Sulfate.

Was ist besser: Haarwuchsmittel oder Haarwuchsshampoo für Damen?

Allgemein haben Haarwuchsmittel aufgrund ihrer Zusammensetzung eine stärkere Wirkung. Jedoch sind ihre Zutaten oft aggressiver und daher nicht geeignet, um sie täglich zu benutzen. Haarwuchsshampoos sind meistens sanfter und haben weniger Nebenwirkungen. Dabei kommt es jedoch darauf an, ob es sich um rezeptpflichtige Mittel handelt oder nicht. Diese sind wirkungsstärker, aber nicht für jeden gut verträglich.

Quellen und weiterführende Links

Autor: Sandra Lubecki

Expertin für Haarpflege

Als Fachautorin im Bereich Beauty und Drogerie begeistere ich mich für alle Themen rund um Haargesundheit, Haarstyling und kleine Alltagshelfer, mit denen man sich die Haarpflege erleichtern kann. Ich bin seit 2021 im Redaktionsteam von haar-tipps.de und recherchiere die neusten Trends, probiere Produkte aus und teile meine Expertise, um den... Mehr über Sandra Lubecki

PS: Dein Feedback ist uns wichtig. Bitte kommentiere oder bewerte diesen Artikel, damit wir in Zukunft noch besser werden können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5 Sternen)
Shampoo gegen Haarausfall bei Frauen Testsieger 2024: Die 5 besten Haarwuchs-Shampoos für Frauen
Loading... 7 Kommentare
  1. Riia am 2. Februar 2023

    kann ich als frau auch alpecin benutzen oder muss ich exra andere shampoos gegen haarausfall kaufen?

    Antworten
    • Haar-Tipps.de am 3. Februar 2023

      Liebe Riia,

      generell können Mann und Frau sowohl Alpecin als auch Plantur21 verwenden. Letzteres enthält ein paar andere Pflegezusätze, die auf gefärbte, strapazierte Haare abgestimmt sind. Zudem riecht Alpecin etwas „maskuliner“. Bei beiden Produkten handelt es sich aber um Koffein-Shampoos, weshalb sie eine ähnliche Wirkung haben.

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
  2. Rukiye S. am 24. Februar 2023

    Hallo an alle! Das mit den Nebenwirkungen von Sebamed stimmt, meine kopfhaut hat angefangen zu jucken…Auf der Seite sagt der Hersteller, dass das nach ein paar Anwendungen weggeht, war aber nicht so bei mir. Bin auf das Yves Rocher Shampoos umgestiegen und habe da das Problem nicht. Bei mir fettet es dir Haare auch nicht so stark, vielleicht weil meine Haare gefärbt und sowieso ziemlich trocken sind. Kann ich empfehlen 🙂

    Antworten
    • Haar-Tipps.de am 25. Februar 2023

      Liebe Rukiye,

      vielen Dank für Deine Rückmeldung zu den Shampoos gegen Haarausfall! Es freut uns, dass Du mit dem Produkt von Yves Rocher zufrieden bist.

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
  3. Luna Loony am 3. März 2023

    Ich hab aus versehen Plantur39 gekauft statt 21 obwohl ich erst 27 bin 😀 Ich werds aber trotzdem benutzen, wäre ja blöd das einfach wegzuschmeißen. Vielleicht hilfts ja trotzdem 😀 😀

    Antworten
    • Haar-Tipps.de am 4. März 2023

      Liebe Luna,

      ups, das kann ja mal passieren 😀 Aber Du hast Recht: Lieber ausprobieren, als gleich wegschmeißen. Vielleicht bist Du ja trotzdem mit der Wirkung zufrieden. Wenn nicht, kannst Du immer noch auf ein Shampoo gegen Haarausfall bei jungen Frauen umsteigen.

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
  4. Jessi am 14. April 2023

    Klara Kaufempfehlung für das Sebamed Anti-Haarverlust Shampoo! Einfach TOP 🙂

    Antworten
Verfasse einen neuen Kommentar

Hast Du selbst Erfahrungen mit diesen Thema gemacht, hast eine Frage dazu oder möchtest uns bzw. unseren Lesern etwas mitteilen?

Bildnachweise für diesen Artikel

stock.adobe.com/Andrey Popov, stock.adobe.com/Iuliia Alekseeva, stock.adobe.com/Pixel-Shot