☰ Menü

Kopfhaut-Serum Test & Vergleich 2024: Die 5 besten Scalp-Serums

6 Kommentare

Ein Kopfhaut-Serum ist eine hoch konzentrierte Formel, die Deine Kopfhaut gezielt pflegt. Egal, ob Du unter Juckreiz, trockenen Schuppen oder Haarausfall leidest: Dank seiner speziellen Inhaltsstoffe lässt sich ein Kopfhautserum in verschiedenen Situationen und bei unterschiedlichen Bedürfnissen anwenden. Dadurch pflegst Du nicht nur Deine Haut, sondern förderst auch die Gesundheit und das Erscheinungsbild Deiner Haarpracht.

In unserem Ratgeber weiter unten liest Du, was ein Scalp-Serum ist und welche Vorteile es Dir bietet. Erfahre außerdem, welche Arten von Kopfhaut-Seren es gibt und was die am häufigsten verwendeten Wirkstoffe sind. Anschließend erfährst Du, wie die Produkte im Kopfhautserum Online-Test abschneiden und welcher Artikel als Testsieger hervorgeht. Lies zudem, wie man Kopfhautseren richtig anwendet und sogar selber machen kann.

Kopfhaut-Serum – Vergleich

Produkt
Testsieger
Kérastase Nutritive, Serum für trockene Kopfhaut, Feuchtigkeitsspendend?e und beruhigende Wirkung, Ohne Parabene, Nutri-Supplement Scalp Serum, 90 ml
Alcina Pflege+Kuren BI Aktiv Serum 5x6ml Berberitze
Preis-Leistungssieger
Wella SP System Professional BS Energy Serum, 100 ml, 1er Pack Unparfümiert
Kopfhautpflege Serum mit Teebaumöl 250 ml | Leave In Kopfhaut pflege bei Trockener, Juckender Kopfhaut & Anti Schuppen | Auch zur Kopfhautpflege bei Schuppenflechte, Ekzemen, Neurodermitis & Psoriasis
Linola Forte Shampoo + Forte Kopfhaut-Tonikum - 200 ml + 100 ml - Pflege-Set gegen trockene Kopfhaut und Schuppenflechte - Haarshampoo und Haarwasser gegen Juckreiz
Amazon-Bewertung
Haartyp
trockenes Haar
fettige, schuppige Haarsträhnen
normales oder dünnes Haar
trockenes, schuppiges Haar
trockenes, schuppiges Haar
Wirkung
feuchtigkeitsspendend, beruhigend
beruhigend, schuppenlösend, reguliert Talgproduktion
stärkend, reduziert Haarausfall
feuchtigkeitsspendend, lindert Jucken
beruhigend, juckreizlindernd
Wirkstoff(e)
Niacinamide, Pflanzenproteine, Vitamine
Salicylsäure, Panthenol, Berberitze- & Spitzwegerich-Extract
Panthenol, Koffein, Biotin, Laurinsäure
Teebaumöl
Linolsäure
ohne Parabene
für Frauen
für Männer
ohne Ausspülen
bei Bedarf ausspülen
Duft
Blütenduft
Berberitze
unparfümiert
Teebaum
unparfümiert
Menge
90 ml
5 x 6 ml
100 ml
250 ml
100 ml
Vorteile
effektiver Wirkkomplex, einfache Applikation, gute Verträglichkeit, angenehmer Geruch
einfache Applikation, lindert Jucken effektiv
effektiver Wirkkomplex, einfache Applikation, neutraler Geruch
gut verträglich, einfache Applikation
einfache Dosierung, ohne Silikone
Nachteile
hoher Preis
wenig Inhalt
Haarsträhnen können fetten, stoppt Haarausfall nicht
Geruch kann unangenehm werden, wirkt nicht immer
wirkt nicht immer, Geruch kann unangenehm sein
Testsieger
Produkt
Kérastase Nutritive, Serum für trockene Kopfhaut, Feuchtigkeitsspendend?e und beruhigende Wirkung, Ohne Parabene, Nutri-Supplement Scalp Serum, 90 ml
Amazon-Bewertung
Haartyp
trockenes Haar
Wirkung
feuchtigkeitsspendend, beruhigend
Wirkstoff(e)
Niacinamide, Pflanzenproteine, Vitamine
ohne Parabene
für Frauen
für Männer
ohne Ausspülen
Duft
Blütenduft
Menge
90 ml
Vorteile
effektiver Wirkkomplex, einfache Applikation, gute Verträglichkeit, angenehmer Geruch
Nachteile
hoher Preis
Preis
Zum Angebot
Produkt
Alcina Pflege+Kuren BI Aktiv Serum 5x6ml Berberitze
Amazon-Bewertung
Haartyp
fettige, schuppige Haarsträhnen
Wirkung
beruhigend, schuppenlösend, reguliert Talgproduktion
Wirkstoff(e)
Salicylsäure, Panthenol, Berberitze- & Spitzwegerich-Extract
ohne Parabene
für Frauen
für Männer
ohne Ausspülen
Duft
Berberitze
Menge
5 x 6 ml
Vorteile
einfache Applikation, lindert Jucken effektiv
Nachteile
wenig Inhalt
Zum Angebot
Preis-Leistungssieger
Produkt
Wella SP System Professional BS Energy Serum, 100 ml, 1er Pack Unparfümiert
Amazon-Bewertung
Haartyp
normales oder dünnes Haar
Wirkung
stärkend, reduziert Haarausfall
Wirkstoff(e)
Panthenol, Koffein, Biotin, Laurinsäure
ohne Parabene
für Frauen
für Männer
ohne Ausspülen
Duft
unparfümiert
Menge
100 ml
Vorteile
effektiver Wirkkomplex, einfache Applikation, neutraler Geruch
Nachteile
Haarsträhnen können fetten, stoppt Haarausfall nicht
Preis
Zum Angebot
Produkt
Kopfhautpflege Serum mit Teebaumöl 250 ml | Leave In Kopfhaut pflege bei Trockener, Juckender Kopfhaut & Anti Schuppen | Auch zur Kopfhautpflege bei Schuppenflechte, Ekzemen, Neurodermitis & Psoriasis
Amazon-Bewertung
Haartyp
trockenes, schuppiges Haar
Wirkung
feuchtigkeitsspendend, lindert Jucken
Wirkstoff(e)
Teebaumöl
ohne Parabene
für Frauen
für Männer
ohne Ausspülen
Duft
Teebaum
Menge
250 ml
Vorteile
gut verträglich, einfache Applikation
Nachteile
Geruch kann unangenehm werden, wirkt nicht immer
Preis
Zum Angebot
Produkt
Linola Forte Shampoo + Forte Kopfhaut-Tonikum - 200 ml + 100 ml - Pflege-Set gegen trockene Kopfhaut und Schuppenflechte - Haarshampoo und Haarwasser gegen Juckreiz
Amazon-Bewertung
Haartyp
trockenes, schuppiges Haar
Wirkung
beruhigend, juckreizlindernd
Wirkstoff(e)
Linolsäure
ohne Parabene
für Frauen
für Männer
ohne Ausspülen
bei Bedarf ausspülen
Duft
unparfümiert
Menge
100 ml
Vorteile
einfache Dosierung, ohne Silikone
Nachteile
wirkt nicht immer, Geruch kann unangenehm sein
Preis
Zum Angebot

Ratgeber: Alles zum Thema Kopfhaut-Serum

Wenn es um Haarpflege und die Aufrechterhaltung einer gesunden Routine geht, vergessen die meisten von uns oft, dass unsere Kopfhaut die gleiche Aufmerksamkeit benötigt wie der Rest unseres Körpers. Das hat einen einfachen Grund: Eine gesunde, intakte Hautstruktur bildet die Grundlage für kräftiges und glänzendes Haar. Um diese Vitalität zu erhalten und zu fördern, haben sich in der Welt der Haarpflege Kopfhaut-Seren zu einer vielversprechenden Innovation entwickelt. Diese hoch konzentrierten Formulierungen wirken einer Reihe von Hautbeschwerden entgegen und tragen somit maßgeblich zur Gesundheit Deiner Haarstruktur bei.

Das Wichtigste in Kürze 🤓

  1. Was bringt ein Kopfhaut-Serum?

    Mit einem Kopfhautserum lassen sich unterschiedliche Beschwerden lindern. Dazu zählen z. B. Trockenheit auf der Kopfhaut oder eine übermäßige Talgproduktion. Andere Mittel können Deine Haarsträhnen stärken oder Haarverlust reduzieren. Lies hier mehr über die Vor- und Nachteile des Kopfhautpflegeserums.

  2. Welche Arten von Kopfhautseren gibt es?

    Es gibt spezielle Produkte, die auf verschiedene Haut- und Haartypen abgestimmt sind. So werden z. B. manche extra für Menschen mit Trockenschuppen, andere für solche mit Fettschuppen produziert. Erfahre hier mehr darüber, welche Arten von Seren es gibt.

  3. Wie wendet man ein Pflegeserum für die Kopfhaut richtig an?

    Generell solltest Du Dir vorab die Informationen auf der Packung durchlesen. Hier erkennst Du z. B., ob es sich um ein Produkt zum Auswaschen handelt oder nicht. Insgesamt ist die Behandlung aber einfach und lässt sich in maximal sechs Schritten erledigen. Lies hier, um welche Anwendungsschritte es sich dabei handelt.

Was ist ein Kopfhaut-Serum?

Ein Kopfhautserum ist ein hoch konzentriertes Pflegeprodukt, das speziell entwickelt wurde, um gezielt die Gesundheit Deiner Kopfhaut zu unterstützen. Anders als herkömmliche Haarwaschmittel und Conditioner, die in erster Linie auf die Haarlängen und -spitzen abzielen, richtet sich ein Kopfhautpflegeserum auf die Wurzeln des Problems – Deine Haut selbst. Stell Dir ein Kopfhautserum wie eine Gesichtsmaske für Deine Haarpracht vor: Es pflegt Deine Kopfhaut, beseitigt jegliche Ablagerungen und schenkt Dir einen entspannenden Hair-Care-Moment.

Die Seren bieten eine breite Palette von Vorteilen, z. B. die Befeuchtung der Haut und die Förderung des Haarwachstums. Zudem können sie juckende Haut lindern und den Talghaushalt regulieren. Die positiven Effekte in der Körperpflege sind aber nicht bei jedem Menschen gleich stark ausgeprägt und können sogar ganz ausbleiben.

Vor- und Nachteile von Kopfhaut-Serum

Kopfhaut-Serum Anwendung

Wenn Du mit trockener Kopfhaut, Juckreiz oder Schuppenbildung zu kämpfen hast, kann ein Kopfhautserum für Dich sinnvoll sein. Einige Seren wirken wie intensive Conditioner, die im Gegensatz zu Haarölen keine fettigen Haarsträhnen verursachen. Sie können helfen, Deine widerspenstige, verknotete Mähne zu glätten und den Feuchtigkeitshaushalt auf Deiner Haut zu regulieren. Manche Produkte tragen auch dazu bei, Haarschäden beim Stylen zu verhindern. Diese entstehen, wenn Föhn oder Glätteisen die Haarschichten überhitzen und es dadurch beschädigen. Das Haarserum wirkt hierbei wie eine Schutzschicht.

Wie bei jedem Produkt in der Haarpflege und Körperpflege kann es auch bei der Anwendung von Haarserum zu Nebenwirkungen kommen, z. B. bei allergischen Reaktionen auf bestimmte Inhaltsstoffe. Zudem sind viele Marken-Seren relativ kostspielig. Findest Du jedoch ein Pflegeserum, dessen Ergebnis Dich vollkommen überzeugt, kann sich die Investition lohnen.

Vorteile

  • Gezielte Pflegewirkung: Kopfhaut-Seren bieten maßgeschneiderte Lösungen für verschiedene Kopfhautprobleme.
  • Intensive Wirkung: Aufgrund ihrer hohen Konzentration an Wirkstoffen können Seren schneller und intensiver wirken als herkömmliche Produkte, wie Shampoos oder Haarmasken.
  • Förderung des Haarwachstums: Bestimmte Seren können das Haarwachstum stimulieren und dünner werdendem Haar entgegenwirken.
  • Schnelle Ergebnisse: Bei regelmäßigem Gebrauch können positive Veränderungen oft schon nach kurzer Zeit sichtbar sein.

Nachteile

  • Kosten: Hochwertige Kopfhaut-Seren können teuer sein, insbesondere wenn eine langfristige Anwendung erforderlich ist. Die Produkte im Online-Test liegen preislich bei fast 20 €, deutlich über 20 € oder sogar über 30 €.
  • Potenzielle Empfindlichkeiten: Einige Inhaltsstoffe können allergische Reaktionen oder Irritationen verursachen. Vor dem Hair-Treatment ist daher ein Patch-Test ratsam.
  • Variable Ergebnisse: Die Ergebnisse können von Person zu Person variieren. Je nach Inhaltsstoff oder Art des Serums können positive Effekte ausbleiben.

Für diese Haartypen eignen sich Kopfhautseren

Alle Haartypen können von einem Kopfhautserum profitieren. Menschen mit trockener Haut und trockenem Haar benötigen eine zusätzliche Feuchtigkeitszufuhr. Verwende daher Kopfhautseren, die speziell für diesen Zweck gedacht sind, um Trockenschuppen vorzubeugen und Jucken zu lindern. Hierfür eignet sich beispielsweise das ausgleichende Haarserum von Kérastase. Viele Menschen verwenden Kopfhautserum bei Haarausfall. Substanzen, wie z. B. Minoxidil, können das Haarwachstum anregen. Zudem bieten Seren mit Mineralien und Pflanzenextrakten eine reichhaltige Pflegewirkung. Damit schaffst Du die Voraussetzungen für ein gesundes Haarwachstum.

Menschen mit fettigeren Haartypen können ebenfalls von Kopfhautseren profitieren. Die Ansammlung natürlicher Öle und Talg kann die Poren verstopfen und die Hautoberfläche reizen. Verwendest Du ein Kopfhautserum, das die Talgproduktion reguliert und Ablagerungen abbaut, profitieren Haar und Haut gleichermaßen davon.

👍 Tipp: Beim Baby oder Kind solltest Du mit Haarserum etwas vorsichtig sein, denn gerade die zarte Baby-Haut verträgt kein aggressives Hair-Treatment. Probiere für Kind und Baby lieber ein sanftes Haarserum aus Teebaumöl oder Teebaum-Extract aus.

Haarserum gegen Trockenschuppen

Arten von Kopfhaut-Seren

Kopfhaut-Seren sind in verschiedenen Formulierungen erhältlich, um die vielfältigen Bedürfnisse Deines Kopfhauttyps und Deiner Haarprobleme zu adressieren. Hier sind einige der gängigsten Arten von Kopfhaut-Seren.

Kopfhaut-Serum für Feuchtigkeit

Eine ausgetrocknete Kopfhaut kann zu Juckreiz, Schuppenbildung und Haarbruch führen. Selbst wenn Du Deine Frisur nach einer Rasur sehr kurz trägst, kann Deine Haut unter Feuchtigkeitsmangel leiden. Feuchtigkeitsspendende Kopfhautseren enthalten Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure oder Glycerin, die Deine Hautschichten intensiv mit Feuchtigkeit versorgen und Irritationen lindern. Manchmal treten Hyaluron und Glycerin auch in Kombination auf.

Kopfhaut-Serum für Haarwachstum

Wenn der Haarwuchs stagniert, können bestimmte Kopfhautseren mit Inhaltsstoffen wie Biotin, Koffein und Peptiden das Wachstum anregen und der Haarausdünnung entgegenwirken. Ein Beispiel ist das Koffeinserum von Alcina.

Gutes Koffeinserum für Haarwuchs

Angebot
ALCINA It`s never too late Coffein Vital Kopfhaut-Serum, 1 x 100ml - für dünner werdendes oder zu Haarausfall neigendes Haar
ALCINA It`s never too late Coffein Vital Kopfhaut-Serum, 1 x 100ml - für dünner werdendes oder zu Haarausfall neigendes Haar
Aktivierung der Haarwurzel; Revitalisierung; Hydratisierung; Pflege der Kopfhaut
17,90 EUR −1,40 EUR 16,50 EUR Amazon Prime

Kopfhaut-Serum gegen Juckreiz

Einige Seren wurden speziell entwickelt, um den quälenden Juckreiz aufgrund von trockener Kopfhaut oder Irritationen zu lindern. Inhaltsstoffe wie Kamille, Aloe Vera und Salbei beruhigen Deine Haut und reduzieren das Kratzen.

Kopfhaut-Serum bei trockener Kopfhaut

Fehlt es der Kopfhaut an Feuchtigkeitszufuhr, kann dies Schuppenbildung und Unbehagen verursachen. Ein spezielles Haarserum mit Vitamin E, Jojobaöl oder Panthenol pflegt und nährt Deine Haut intensiv und bekämpft Trockenheit.

👍 Tipp: Trockenschuppen und Jucken lassen sich auch mit Rizinusöl behandeln. Probiere das Öl daher einmal als Kopfhautserum aus!

Gutes Rizinusöl

Kopfhaut-Serum gegen Haarausfall

Bei anhaltendem Haarausfall können Kopfhaut-Seren mit Wirkstoffen wie Minoxidil und Pflanzenextrakten das Haarwachstum stimulieren und Haarausfall reduzieren.

Microneedling Kopfhaut-Serum

Diese Seren lassen sich mit einem Derma-Roller oder Needling-Pen die Haut einarbeiten. Dies kann das Haarwachstum fördern und die Wirksamkeit des Pflegeserums erhöhen.

Set mit Derma-Roller und Haarserum

Kopfhaut-Serum gegen fettige Haare

Überschüssiger Talg kann zu fettigen Strähnen führen. Solche Seren regulieren die Talgproduktion und verhindern ein übermäßiges Nachfetten Deiner Kopfhaut.

Video: Erfahrungsbericht zum Kérastase Kopfhautserum

Mehr zum Thema

Die häufigsten Inhaltsstoffe

Die Wirksamkeit eines Kopfhautserums hängt von den darin enthaltenen Inhaltsstoffen bzw. dem Wirkkomplex ab. Einige von ihnen sind speziell dafür gedacht, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Andere fördern das Haarwachstum oder stärken die Haarstruktur. Nachfolgend erfährst Du mehr über die häufigsten Inhaltsstoffe und ihre Funktionen.

  • Hyaluronsäure: Ein Hyaluronserum für die Kopfhaut wirkt wie ein Feuchtigkeitsmagnet, der Deine Haut hydratisiert und Juckreiz reduziert.
  • Biotin: Fördert das Haarwachstum und stärkt die Haarstruktur.
  • Koffein: Stimuliert die Haarfollikel und fördert das Haarwachstum.

Gutes Hyaluronserum

👍 Tipp: Gute Seren mit Koffein sind das Wella Professionals Balance Kopfhautserum und das Haarliebe Kopfhaut-Serum. Laut Online-Rezensionen haben einige Kundinnen mit dem Haarliebe Kopfhautserum gute Erfahrungen gemacht.

  • Peptide: Bausteine für Proteine, die das Haarwachstum unterstützen.
  • Aloe Vera: Beruhigt Deine gereizte Kopfhaut und spendet Feuchtigkeit.
  • Mineralien (Zink, Eisen, Magnesium): Nährstoffe, die in Kombination für gesundes Haarwachstum unerlässlich sind.
  • Pflanzenextrakte bzw. Seed-Oil (Ginseng, Brennnessel, Saw Palmetto): Unterstützen die Gesundheit Deiner Haarpracht und Deiner Kopfhaut.
  • Minoxidil: Ein Arzneistoff, der nachweislich das Haarwachstum anregt.

Minoxidil als Spray

Minoxidil BIO-H-TIN 50 mg/ml Spray, Lösung zum Auftragen auf die Kopfhaut 3x 60 ml + BIO-H-TIN Belebendes Coffein-Shampoo, 200 ml
Minoxidil BIO-H-TIN 50 mg/ml Spray, Lösung zum Auftragen auf die Kopfhaut 3x 60 ml + BIO-H-TIN Belebendes Coffein-Shampoo, 200 ml
EINFACHE ANWENDUNG: Die Lösung wird 2x täglich direkt auf die Kopfhaut aufgesprüht.
56,52 EUR

👍 Tipp: Suchst Du nach einer Kopfhautpflege aus der Naturkosmetik, wirst Du bei der Naturkosmetik-Marke Bioturm fündig. Bioturm bietet neben biologischem Kopfhautserum noch zahlreiche weitere Pflegeprodukte für Gesicht und Körper an. Die Körperpflege-Mittel von Bioturm Naturkosmetik sind online erhältlich.

Pflegeserum von Bioturm

Nr.5 - Kopfhaut Serum 150ml
Nr.5 - Kopfhaut Serum 150ml
Verpackungsmenge: (1 x 150 ml)
16,24 EUR

Kopfhaut-Serum im Online-Test 2024

Die Produkte im Vergleich 2024 haben Ihre eigenen Vor- und Nachteile. Zudem unterscheiden sich die Kopfhautseren in ihren Inhaltsstoffen, ihrer Anwendung und Wirkung. Das Thema Haartypen spielt ebenfalls eine Rolle – schließlich soll das Produkt zu Deinen individuellen Bedürfnissen passen. Damit Du die beste Haarpflege für Dich findest, haben wir die Marken-Artikel nach verschiedenen Kriterien bewertet. Erfahre, wie sie im Online-Vergleich abschneiden und welches Pflegeserum als Testsieger ausgezeichnet wurde.

Kérastase Nutritive Serum

Vorteile
  • Effektiver Wirkkomplex: Das Kérastase Kopfhaut-Serum im Online-Test 2024 spendet Feuchtigkeit und wirkt beruhigend.
  • Einfache Anwendung: Dank der Pipette lässt sich das Kérastase Kopfhautserum gut dosieren.
  • Gute Verträglichkeit: Im Online-Test kam es nur in äußerst seltenen Fällen zu leichten Unverträglichkeiten.
  • Angenehmer Geruch: Der liebliche, blumige Duft wird von vielen Kundinnen als sehr angenehm empfunden.
Nachteile
  • Hoher Preis: Im Online-Vergleich zählt das Pflegeprodukt von Kérastase zu den teuersten Artikeln und liegt preislich deutlich über dem Durchschnitt. Dieser ist bei etwa 20 € bis 25 € (inkl. MwSt., zzgl. Versand) anzusiedeln.

Kérastase Nutritive Serum

Das macht Kérastase zum Kopfhautserum-Testsieger

Im Online-Test kann der Artikel von Kérastase in allen wichtigen Bereichen überzeugen. Die Wirkung hält, was sie verspricht: Das Kopfhautserum spendet Feuchtigkeit und beruhigt die Haut, wodurch es zu weniger Trockenschuppen und Juckreiz kommt. Dafür sorgt ein Wirkkomplex aus Niacinamiden, Pflanzenproteinen und Vitaminen. Dank der Pipette lässt sich das Mittel einfach dosieren, bevor Du es einmassierst. Die überwältigende Mehrheit von Kundinnen bescheinigt dem Haarserum eine gute bis sehr gute Verträglichkeit. Zudem ist der blumige, leicht süßliche Duft sehr angenehm und bleibt für mehrere Stunden im Haar.

Das einzige Manko ist der relativ hohe Preis. Das Produkt von Kérastase gehört dabei zu den Spitzenreitern im Vergleich und liegt auch auf dem Markt klar über dem Durchschnitt von etwa 20 € bis 25 €. In Anbetracht der überzeugenden Ergebnisse ist es das beste Haarserum im Vergleich aber Wert, ein paar Euro mehr zu investieren.

Alcina BI-Aktiv Serum

Vorteile
  • Einfach anzuwenden: Das Alcina Kopfhaut-Serum kommt in kleinen Tuben, die sich einfach auf Haut und Haaren ausdrücken lassen.
  • Lindert Jucken effektiv: Im Online-Test berichten viele Anwenderinnen, dass juckende Stellen zuverlässig verschwinden. Das ist dem Wirkkomplex aus Salicylsäure, Panthenol, Berberitze- und Spitzwegerich-Extract zu verdanken.
Nachteile
  • Wenig Inhalt: Die Packung enthält fünfmal 6 ml. Das bedeutet insgesamt nur 30 ml Kopfhautserum. Dadurch ist das Produkt nicht sehr ergiebig und muss relativ schnell nachgekauft werden.

Alcina BI-Aktiv Serum

Wella Professionals Balance Scalp Energy Serum

Vorteile
  • Effektiver Wirkkomplex: Das Wella Kopfhaut-Serum hilft dabei, Haarausfall zu reduzieren und die Haarstruktur zu stärken. Diese Wirkung ist ein Grund, warum es im Vergleich als Preis-Leistungssieger hervorgeht.
  • Leicht anzuwenden: Auch dieses Produkt lässt sich einfach mit einer Pipette dosieren.
  • Neutraler Geruch: Das unparfümierte Haarserum ist nahezu geruchsneutral und stört dadurch auch empfindliche Nasen nicht.
Nachteile
  • Haarsträhnen können fetten: Manche Kundinnen bemerken im Online-Test, dass ihre Mähne nach dem Hair-Treatment fettiger ist als zuvor.
  • Stoppt Haarausfall nicht: Wer hofft, dass dieses Kopfhautserum den Haarausfall komplett stoppt, wird leider enttäuscht. Dennoch ist das Mittel eine Hilfe, um ausfallende Haarsträhnen zu reduzieren.

Wella Professionals Balance Scalp Energy Serum

Angebot
Wella SP System Professional BS Energy Serum, 100 ml, 1er Pack Unparfümiert
Wella SP System Professional BS Energy Serum, 100 ml, 1er Pack Unparfümiert
Das Energy Serum ist ein Serum für vitales und kräftiges Haar; Es kräftigt dünner werdendes Haar
18,99 EUR −4,00 EUR 14,99 EUR Amazon Prime

tea tree oil Scalp Serum

Vorteile
  • Gut verträglich: Wer nicht allergisch gegen Teebaumöl ist, sollte mit diesem Pflegeprodukt keine Probleme haben. Es ist auch fürs Baby oder Kind geeignet.
  • Einfache Anwendung: In diesem Fall nicht mit Pipette, sondern mit einem Tubenaufsatz. Da das Produkt einer dickflüssigen Creme ähnelt, ist diese Dosierungsform angemessen.
Nachteile
  • Geruch kann unangenehm werden: Bei dieser Kopfhautpflege handelt es sich um ein Leave-In-Produkt. Das ist bei Teebaumöl nicht immer angenehm, da sich der Geruch im Tagesverlauf verstärkt und sogar modrig werden kann.
  • Wirkt nicht immer: Zwar berichten viele Nutzerinnen von positiven Ergebnissen, jedoch sehen andere auch nach längerer Anwendungsdauer keinen Effekt.

tea tree oil Scalp Serum

Linola Kopfhaut-Tonikum

Vorteile
  • Einfache Dosierung: Das Linola Kopfhaut-Serum kommt in einer Flasche mit einem gut durchdachten Spender. Dadurch lässt es sich leicht und präzise auftragen.
  • Ohne Silikone: Der Hersteller verweist ausdrücklich darauf, dass in dem Pflegemittel keine Silikone enthalten sind. Das schont Haut, Haar und Umwelt.
Nachteile
  • Wirkt nicht immer: Wie bei Haarpflege üblich, wirkt das Mittel nicht bei allen Anwendern gleich. Zwar berichten einige Kundinnen von der guten Wirkung des Tonikums, bei anderen stellt sich jedoch selbst nach mehreren Wochen keine Verbesserung ein.
  • Geruch kann unangenehm sein: Zwar wurde dem Haarserum kein Parfüm hinzugefügt, jedoch ist der Geruch von Linolsäure nichts für jeden.

Linola Kopfhaut-Tonikum

Wie Du ein Kopfhautserum verwendest

Die korrekte Anwendung eines Haarserums ist entscheidend, um die besten Ergebnisse zu erzielen. In der Regel solltest Du entsprechende Informationen auf der Verpackung oder einem Beilagenzettel finden. Zwar lässt sich nicht jedes Pflegeserum gleich verwenden, jedoch geben Dir die folgenden Schritte einen groben Überblick des Ablaufs.

  1. Waschen: Wasche Deinen Kopf gründlich mit einem milden Haarshampoo, um Schmutz, überschüssiges Öl und Styling-Produkte zu entfernen. Eine saubere Hautoberfläche erleichtert die Aufnahme der Wirkstoffe.
  2. Trocknen: Trockne Deine Haarsträhnen sanft, bis sie nur noch leicht feucht sind. Eine vollständig abgetrocknete Kopfhaut ermöglicht eine bessere Aufnahme des Pflegeserums.
  3. Haarpartien trennen: Unterteile Deine Frisur in Abschnitte, um eine gleichmäßige Verteilung des Haarserums sicherzustellen.
  4. Pflegeserum auftragen: Trage das Kopfhautserum mit Hilfe eines Applikators oder Deiner Fingerspitzen auf. Massiere es sanft ein, um die Durchblutung anzuregen und die Aufnahme zu fördern.
  5. Einwirken lassen: Je nach Produkt kannst Du das Haarserum entweder einmassieren und über Nacht einwirken lassen oder gemäß den Anweisungen auf der Verpackung verwenden.
  6. Ausspülen (falls erforderlich): Einige Seren erfordern kein Ausspülen, während andere nach einer bestimmten Einwirkzeit ausgewaschen werden müssen.

Alternativen zum Kopfhautserum

Obwohl alle Haartypen von der Verwendung eines Scalp-Serums profitieren können, benötigen einige Menschen es einfach nicht so sehr wie andere. Wenn Du bereits eine Haarpflege-Routine gefunden hast, die für Dich gut funktioniert, musst Du diese nicht unbedingt ändern. Die beste Haarpflege schafft ein gesundes Gleichgewicht, das es Deiner Kopfhaut und Deiner Mähne ermöglicht, gut hydriert zu bleiben, ohne fettig zu werden.

Falls Du auf Kopfhautseren allergisch reagierst oder diese Deine speziellen Anforderungen nicht erfüllen können, könnten folgende Alternativen für Dich in Frage kommen:

Kopfhaut-Serum selber machen

Bist Du gerne kreativ und möchtest genau wissen, was in Deinem Kopfhautserum enthalten ist? Dann hast Du die Möglichkeit, ein eigenes Bio-Haarserum herzustellen. Dieses wird eventuell nicht so wirksam sein, wie ein fertiges Kopfhaut-Serum vom dm, ein Kopfhaut-Serum von Rossmann oder aus dem Online-Shop. Dafür lässt sich damit aber Geld sparen. Hier ist ein einfaches Rezept für ein feuchtigkeitsspendendes Bio-Kopfhautserum.

Zutaten:

Anleitung:

  1. Vermische alle Zutaten gründlich in einer kleinen Schüssel.
  2. Trage das DIY-Kopfhautserum wie oben beschrieben auf.
  3. Lasse es für die empfohlene Zeit einwirken und spüle es gegebenenfalls aus.

Unser Fazit zum Thema: Kopfhautserum

Serum als Mittel gegen Schuppen

Ein Haarserum kann der Schlüssel zu einer gesunden Kopfhaut und glänzendem Haar sein. Mit maßgeschneiderten Formulierungen, die auf verschiedene Kopfhautprobleme abzielen, bieten diese Seren eine gezielte Lösung für Deine individuellen Bedürfnisse. Ob für Feuchtigkeitsversorgung, Haarwachstum, Juckreizlinderung oder mehr – die richtige Verwendung eines Kopfhautserums kann einen spürbaren Unterschied machen. Denke daran, die Inhaltsstoffe zu überprüfen, insbesondere wenn Du empfindliche Haut hast. Um auf Nummer sicher zu gehen, führe vor der Behandlung einen Patch-Test durch.

Kopfhautseren haben ihren Preis. Das trifft vor allem auf die Marktführer zu. Hier sind Kosten von 20 €, 25 €, 30 € (alles inkl. MwSt., zzgl. Versand) oder mehr pro 100 ml keine Seltenheit. Möchtest Du Dein Portemonnaie schonen, kannst Du Haarseren zuhause selber machen. Hiermit wirst Du wahrscheinlich nicht dieselbe Wirkung erzielen, wie mit den Marken-Produkten. Ein Versuch schadet jedoch nicht und kann sogar Spaß machen. Ob Du Dich für ein Produkt aus Deinem Online-Warenkorb entscheidest oder ein DIY-Haarserum ausprobierst, die Investition in die Gesundheit Deiner Kopfhaut wird sich auszahlen. Damit die Kopfhautpflege zu einem regelmäßigen Ritual wird, solltest Du sie genau so ernst nehmen, wie die Behandlung von Gesicht und Körper.

FAQ zum Thema: Kopfhaut-Serum

Warum sollte man ein Kopfhautserum verwenden?

Wenn Du mit trockener Kopfhaut oder Schuppenbildung zu kämpfen hast, solltest Du darüber nachdenken, ein Kopfhautserum zu nutzen. Die Seren versorgen die trockenen Stellen mit Feuchtigkeit, lindern juckende Haut und Schuppenbildung. Es gibt auch Haarpflege-Angebote, die speziell für fettige oder dünne Haarsträhnen gedacht sind. Die Behandlung hat zudem den positiven Nebeneffekt, dass Du gleichzeitig Deine Haut mit einer Mini-Massage stimulierst.

Welches Kopfhaut-Serum ist das beste?

Im Online-Vergleich geht das Mittel von Kérastase als das beste Haarserum hervor. Es überzeugt die große Mehrheit der Nutzerinnen mit seiner Wirkung, der Kombination an Inhaltsstoffen und der guten Verträglichkeit. Außerdem ist der Duft äußerst angenehm. Die Produkte der Marken Alcina und Wella können ebenfalls die Mehrheit der Anwenderinnen überzeugen. Beliebt, aber nur selten verfügbar, sind zudem das Haarliebe-Kopfhautserum sowie das Balea Kopfhautserum Balance.

Wie lässt sich ein Kopfhaut-Serum benutzen?

Um ein Kopfhautserum zu verwenden, trage das Produkt auf Deine Haut auf und massiere es mit den Fingerspitzen sorgfältig ein. Die meisten Seren werden in einer Flasche mit Pipette geliefert, wodurch sie sich leicht dosieren lassen. Bei vielen Kopfhautseren handelt es sich um Leave-In-Produkte. Spüle sie daher nicht aus, sondern lasse sie nachts und tagsüber einwirken.

Was kosten Haarseren?

Die Angebote unterscheiden sich von Marke zu Marke und hängen unter anderem von den verwendeten Wirkstoffen ab. Günstige Seren, die in Sachen Wirkung überzeugen, gibt es für rund 15 € (inkl. MwSt.). Die meisten Angebote sind jedoch bei ca. 20 € bis etwa 25 € (inkl. MwSt.) angesiedelt. Im oberen Segment gibt es Kopfhautseren, die 30 € (inkl. MwSt.) oder mehr kosten. Diese Preise beziehen sich in der Regel auf eine Füllmenge von ca. 100 ml.

Wo kann man Haarseren kaufen?

Die Kopfhautseren aus dem Online-Test sind allesamt im Online-Versand verfügbar. Natürlich kannst Du auch ein Kopfhaut-Serum bei dm oder ein Kopfhaut-Serum bei Rossmann einkaufen. Bei der Online-Bestellung hast Du aber deutlich bessere Vergleichsmöglichkeiten, kannst Dir die Rezensionen anderer Kundinnen und Antworten auf häufige Fragen durchlesen. Zudem findest Du online schneller weitere Informationen, Angebote und praktisches Zubehör für Deinen Warenkorb.

Quellen und weiterführende Links

Autor: Sandra Lubecki

Expertin für Haarpflege

Als Fachautorin im Bereich Beauty und Drogerie begeistere ich mich für alle Themen rund um Haargesundheit, Haarstyling und kleine Alltagshelfer, mit denen man sich die Haarpflege erleichtern kann. Ich bin seit 2021 im Redaktionsteam von haar-tipps.de und recherchiere die neusten Trends, probiere Produkte aus und teile meine Expertise, um den... Mehr über Sandra Lubecki

PS: Dein Feedback ist uns wichtig. Bitte kommentiere oder bewerte diesen Artikel, damit wir in Zukunft noch besser werden können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5 Sternen)
Kopfhaut-Serum Test & Vergleich 2024: Die 5 besten Scalp-Serums
Loading... 6 Kommentare
  1. Petra K. am 18. Juli 2023

    Das Kerastase Kopfhautserum riecht echt total gut und der Duft bleibt den ganzen Tag drin. Ich habe auch das Gefühl, dass meine Haut und Haarre geschmeidiger geworden sind. Wegen dem hohen Preis benutze ich es allerdimgs nicht so oft 😀

    Antworten
    • Haar-Tipps.de am 19. Juli 2023

      Liebe Petra,

      schön, dass Du mit dem Kopfhautserum bisher so zufrieden bist. Der Preis ist natürlich ein kleines Manko. Vielleicht versuchst Du mal, die Behandlung durch ein günstigeres Produkt zu ergänzen. So sorgst Du für eine kontinuierliche Kopfhautpflege.

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
  2. daynara am 2. August 2023

    gibt es auch anti-pilz kopfhautserum für leute mit fettschuppen?

    Antworten
    • Haar-Tipps.de am 3. August 2023

      Liebe Daynara,

      ja gibt es, zum Beispiel von myrto Naturkosmetik. Die „Bio Kopfhautkur F“ hilft gegen Fettschuppen und Pilzbefall.

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
  3. Mik am 24. August 2023

    Habe selbst noch kein Kopfhautserum verwendet, aber gegen trockene Haut hilft bei mir auch Pflanzenöl. Habe natürlich den Vorteil, das ich dank Glatze alles ganz leicht einmassieren kann 😉 Bisher hab ich mir immer Kokosöl draufgeschmiert, aber ich werde mal das Rezept aus dem Artikel probieren.

    Antworten
    • Haar-Tipps.de am 25. August 2023

      Lieber Mik,

      viel Spaß beim Ausprobieren des DIY-Serums. Berichte uns gerne, wie es bei Dir funktioniert hat!

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
Verfasse einen neuen Kommentar

Hast Du selbst Erfahrungen mit diesen Thema gemacht, hast eine Frage dazu oder möchtest uns bzw. unseren Lesern etwas mitteilen?

Bildnachweise für diesen Artikel

stock.adobe.com/Prostock-studio, stock.adobe.com/waewkid, stock.adobe.com/elenavolf