☰ Menü

Mini-Glätteisen Test & Vergleich 2021: Die 5 besten Mini-Haarglätter

Letzte Aktualisierung: 22. Juli 20216 Kommentare

Du willst Deine Haare unterwegs oder auf Reisen glätten? Dann ist ein Mini-Glätteisen eine sehr gute Alternative zum normalen Glätteisen. Der größte Vorteil ist, dass Du es platzsparend in Deiner Handtasche verstauen kannst. Es ist kleiner und liefert dennoch super Ergebnisse zum Nachstylen Deiner Frisur.

In unserem Ratgeber weiter unten liest Du, warum ein Mini-Glätteisen als Ergänzung zu einem normalen Glätteisen sinnvoll ist. Zudem erfährst Du, worauf Du beim Kauf eines Mini-Glätteisens achten solltest.  

Mini-Glätteisen – Vergleich

Produkt
Testsieger
ghd Platinum+ Styler, professionelles Glätteisen mit vorausschauender Technologie, schwarz
Jaguar 83650 ST Night Life
Preis-Leistungssieger
Remington Glätteisen Mini Air Plates Compact (federnd hängende Stylingplatten -passen sich mit jedem Zug optimal der Haarpartie an, Cool-Touch Gehäuse) Temperatureinstellung 200°C, Haarglätter S2412
Mini Glätteisen,Haarglätter,Glätteisen locken und glätten 2 in 1,LCD-Display, 150-230°C,Glätteisen für alle Haartypen Kurze Haare Pony Männlicher Bart.
CARRERA Mini Haarglätter | keramikbeschichtete Platten | 200 Grad | Reisesicherung | intern. Stromanpassung | kurze Haare
Amazon-Bewertung
mit Kabel
einstellbare Temperatur
Abschaltautomatik
Keramikbeschichtung
weltweite Spannungsanpassung
Breite Heizplatten
25 mm
25 mm
25 mm
15 mm
14 mm
Temperaturbereich
185° C
80 - 230° C
bis 200° C
150 - 230° C
200° C
Aufheizzeit
20 Sekunden
keine Herstellerangabe
30 Sekunden
15 Sekunden
keine Herstellerangabe
Kabellänge
2,7 m
3 m
1,8 m
2,5 m
keine Herstellerangabe
Vorteile
Temperaturüberprüfung 250 Mal pro Sekunde, sehr kurze Aufheizzeit, automatische Abschaltung nach 30 Minuten, langes Kabel
automatische Abschaltung nach 60 Minuten, mit Swarovski-Elementen verziert, langes Kabel
Cool-Touch-Gehäuse, Transportverriegelung
sehr kurze Aufheizzeit, sehr schmale Heizplatten
sehr schmale Heizplatten, Transportverriegelung
Nachteile
Temperatur nicht individuell einstellbar, hoher Preis
hoher Preis
keine Abschaltautomatik
nicht für dickes Haar geeignet
keine Abschaltautomatik
Testsieger
Produkt
ghd Platinum+ Styler, professionelles Glätteisen mit vorausschauender Technologie, schwarz
Amazon-Bewertung
mit Kabel
einstellbare Temperatur
Abschaltautomatik
Keramikbeschichtung
weltweite Spannungsanpassung
Breite Heizplatten
25 mm
Temperaturbereich
185° C
Aufheizzeit
20 Sekunden
Kabellänge
2,7 m
Vorteile
Temperaturüberprüfung 250 Mal pro Sekunde, sehr kurze Aufheizzeit, automatische Abschaltung nach 30 Minuten, langes Kabel
Nachteile
Temperatur nicht individuell einstellbar, hoher Preis
Preis
Zum Angebot
Produkt
Jaguar 83650 ST Night Life
Amazon-Bewertung
mit Kabel
einstellbare Temperatur
Abschaltautomatik
Keramikbeschichtung
weltweite Spannungsanpassung
Breite Heizplatten
25 mm
Temperaturbereich
80 - 230° C
Aufheizzeit
keine Herstellerangabe
Kabellänge
3 m
Vorteile
automatische Abschaltung nach 60 Minuten, mit Swarovski-Elementen verziert, langes Kabel
Nachteile
hoher Preis
Zum Angebot
Preis-Leistungssieger
Produkt
Remington Glätteisen Mini Air Plates Compact (federnd hängende Stylingplatten -passen sich mit jedem Zug optimal der Haarpartie an, Cool-Touch Gehäuse) Temperatureinstellung 200°C, Haarglätter S2412
Amazon-Bewertung
mit Kabel
einstellbare Temperatur
Abschaltautomatik
Keramikbeschichtung
weltweite Spannungsanpassung
Breite Heizplatten
25 mm
Temperaturbereich
bis 200° C
Aufheizzeit
30 Sekunden
Kabellänge
1,8 m
Vorteile
Cool-Touch-Gehäuse, Transportverriegelung
Nachteile
keine Abschaltautomatik
Preis
Zum Angebot
Produkt
Mini Glätteisen,Haarglätter,Glätteisen locken und glätten 2 in 1,LCD-Display, 150-230°C,Glätteisen für alle Haartypen Kurze Haare Pony Männlicher Bart.
Amazon-Bewertung
mit Kabel
einstellbare Temperatur
Abschaltautomatik
Keramikbeschichtung
weltweite Spannungsanpassung
Breite Heizplatten
15 mm
Temperaturbereich
150 - 230° C
Aufheizzeit
15 Sekunden
Kabellänge
2,5 m
Vorteile
sehr kurze Aufheizzeit, sehr schmale Heizplatten
Nachteile
nicht für dickes Haar geeignet
Zum Angebot
Produkt
CARRERA Mini Haarglätter | keramikbeschichtete Platten | 200 Grad | Reisesicherung | intern. Stromanpassung | kurze Haare
Amazon-Bewertung
mit Kabel
einstellbare Temperatur
Abschaltautomatik
Keramikbeschichtung
weltweite Spannungsanpassung
Breite Heizplatten
14 mm
Temperaturbereich
200° C
Aufheizzeit
keine Herstellerangabe
Kabellänge
keine Herstellerangabe
Vorteile
sehr schmale Heizplatten, Transportverriegelung
Nachteile
keine Abschaltautomatik
Preis
Zum Angebot

Das Wichtigste in Kürze 🤓

  1. Warum braucht man ein Mini-Glätteisen?

    Ein Mini-Haarglätter ist ideal für unterwegs, da es kleiner und leichter ist als ein normales Glätteisen. Zudem kannst Du es gut als Zweitgerät nutzen, denn es eignet sich perfekt für kurze Haare und das Bart-Styling. Erfahre hier 5 Gründe, die für ein Mini-Glätteisen sprechen.

  2. Worauf muss man beim Kauf eines Mini-Glätteisens achten?

    Wenn Du ein Mini-Glätteisen kaufen willst, musst Du auf ähnliche Merkmale achten wie bei einem normalen Glätteisen. Dazu zählen z. B. die Beschichtung und die richtige Temperatur. Zusätzlich kommt es auf die richtige Größe an, damit das Gerät auch wirklich in Deine Handtasche passt. Um kurze Haare mit einem Mini-Glätteisen zu stylen, solltest Du auf schmale Heizplatten achten. Lies hier, auf welche Kriterien es bei einem Mini-Haarglätter noch ankommt.

  3. Wie schneiden Mini-Glätteisen im Test ab?

    Die meisten Mini-Glätteisen schneiden in Online-Tests und den Bewertungen der Nutzerinnen gut ab. Sie lassen sich gut handhaben und liefern gute Ergebnisse, was das Styling und den Halt der Frisur betrifft. Erfahre hier, wie die Produkte aus unserem Vergleich abschneiden.

Ratgeber: Alles zum Thema Mini-Glätteisen

Ein Mini-Haarglätter ist nicht nur auf Reisen ein guter Begleiter, um schöne, glatte Haare zu bekommen. Auch zum Stylen kurzer Haare oder eines Ponys eignet sich ein kleineres Glätteisen gut. Auch für das Bart-Styling ist ein kleiner Haarglätter super.

5 Gründe für die Nutzung eines Mini-Glätteisens

Vielleicht fragst Du Dich, ob ein Mini-Glätteisen oder ein Glätteisen richtig für Dich ist. Diese Frage kannst Du am Ende natürlich nur selbst beantworten. Als kleine Hilfestellung liefern wir Dir im folgenden 5 Gründe für den Kauf eines Mini-Glätteisens.

Ideal für unterwegs

Der Hauptgrund für die Anschaffung eines Mini-Glätteisens ist für die meisten Nutzer die Eignung für Reisen. Bist Du länger im Auto oder Zug unterwegs und hast einen wichtigen Termin, möchtest Du sicher auch dann eine top gestylte Glatthaar-Frisur haben? Mit einem Mini-Haarglätter kannst Du Dein Hair-Styling unterwegs auffrischen.

👍 Tipp: Hast Du nicht immer eine Steckdose in der Nähe, bieten sich Mini-Glätteisen mit Akku an. Den kannst Du mittels Powerbank oder USB-Kabel wieder aufladen. Diese Beauty-Geräte gibt es z. B. von Beurer und Deogra.

Mini-Glätteisen ohne Kabel

Platzsparend auf Reisen

Vor allem auf Flugreisen hast Du im Handgepäck nicht so viel Platz zur Verfügung. Willst Du Dein Glätteisen immer dabei haben, lohnt sich die Anschaffung eines Mini-Glätteisens. Durch die kleineren Maße kannst Du es laut Online-Test auch in Deiner Handtasche platzsparend verstauen.

Geringes Gewicht

Gleichzeitig hat ein Mini-Glätteisen durch die kleineren Maße natürlich auch ein geringes Gewicht. Meist ist es nur halb so schwer wie ein normales Glätteisen. So wiegt ein normales Glätteisen ca. 380 – 600 g und ein Mini-Glätteisen teilweise nur 140 g.

Ideal für kurze Haare

Wenn Du kurze Haare glätten willst, empfiehlt sich die Nutzung eines Mini-Glätteisens.

Für das Styling einer Kurzhaarfrisur sind Mini-Glätteisen besser geeignet als normale Glätteisen. Durch die schmaleren Heizplatten ist das Glätten kurzer Strähnen gut möglich. Meist sind die Stylingplatten zwischen 1,3 und 2,5 cm breit. So ist es einfach, den Mini-Haarglätter direkt am Haaransatz anzusetzen.

👍 Tipp: Ein Mini-Glätteisen dient übrigens nicht nur zum Glätten kurzer Haare. Du kannst mit ihm auch kleine Locken drehen. Damit dient es gut als Zweitgerät zu einem normalen Lockenstab.

Perfektes Styling-Gerät für Männer

Was für kurze Haare von Frauen gilt, ist auch für Männer möglich. Sie können den selbst den Bart mit einem Mini-Glätteisen in Form bringen. Doch hierfür sollte der Haarglätter Temperaturen zwischen 170 und 200° C aufweisen. Das gilt für alle Beauty-Produkte aus unserem Miniglätteisen-Vergleich.

Mehr zum Thema

Vor- und Nachteile von Mini-Glätteisen

  • Mini-Haarglätter sind kleiner als herkömmliche Glätteisen und daher ideal für unterwegs. So passen sie in jede Handtasche. Sie haben laut Online-Test nicht nur kleinere Maße, sondern auch ein geringeres Gewicht
  • Mini-Glätteisen sind perfekt für kurze Haare und bestimmte Stylings, wie ein glattes Pony oder für das Bart-Styling für Männer. Mit den kleinen Glätteisen kannst Du direkt am Haaransatz mit dem Glätten der Haare beginnen.
  • Bei den meisten Geräten stehen Dir keine einstellbaren Temperaturen zur Verfügung. Daher ist ein Hitzeschutzspray, wie das von John Frieda und Bold Uniq, Pflicht.
  • Mini-Glätteisen mit Kabel sind meist nicht mit einer Abschaltautomatik ausgestattet. Hast Du ein solches Gerät, musst Du auf jeden Fall immer daran denken, das Kabel aus der Steckdose zu ziehen oder den Haarglätter auszuschalten.

Hitzeschutzspray

Darauf musst Du beim Kauf eines Mini-Glätteisens achten

Ähnlich wie bei einem normalen Glätteisen oder Lockenstab unterscheiden sich die Beauty-Geräte in einigen Merkmalen. Bei einem kleinen Haarglätter sind neben der Beschichtung und Temperaturwahl zusätzliche Faktoren wichtig. Wenn Du ein Mini-Glätteisen kaufen willst, solltest Du auf die folgenden Kriterien achten:

Größe des Glätteisens

Suchst Du ein Glätteisen, das bequem in Deine Handtasche passt? Dann solltest Du unbedingt auf die richtige Größe achten.

Wenn Du das Mini-Glätteisen auf Reisen nutzen möchtest, solltest Du besonders auf die Abmessungen achten. Am besten wählst Du ein Mini-Glätteisen in Reisegröße, das auch in Deine Handtasche passt. So ist gewährleistet, dass es auch in jede andere kleine Tasche passt. 

Mit der Größe des Mini-Glätteisens hängt natürlich auch das Gewicht zusammen. Insbesondere auf Flugreisen ist das wichtig, damit das Maximalgewicht für Handgepäck nicht überschritten wird und Du auch noch ein paar andere wichtige Utensilien mitnehmen kannst.

Größe der Stylingplatte

Für das Styling ist die Größe der Heizplatten ein entscheidendes Merkmal. Es kommt bei Mini-Glätteisen vor allem auf die Breite an. Diese sollte geringer ausfallen als bei normalen Glätteisen. Meist sind die Stylingplatten 1,3 – 2,5 cm breit. Das ermöglicht es Dir, kurze Haare mit dem Mini-Haarglätter gut zu stylen.

👍 Tipp: Insbesondere Ponys kannst Du mit einem Mini-Glätteisen gut in Form bringen, denn Du kannst direkt am Haaransatz mit dem Styling beginnen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, Locken in Deine Frisur zu zaubern. So brauchst Du Dir keinen dünnen Lockenstab oder Lockenstab mit verschiedenen Aufsätzen zu kaufen.

Richtige Temperatur

Bei den meisten Mini-Glätteisen lassen sich keine unterschiedlichen Temperaturbereiche einstellen. Daher solltest Du Dich am besten vorher informieren, welche Temperatur das Gerät hat. Entscheidend ist, ob Du dünnes oder dickes Haar hast.

  • Dünnes Haar: Für dünne Haare eignen sich Temperaturen von ca. 130° C. Wenn Du feines Haar hast, solltest Du auf jeden Fall ein Gerät mit einstellbaren Temperaturen wählen.
  • Dickes Haar: Dickeres Haar verträgt höhere Temperaturen und braucht diese auch, damit es länger glatt bleibt. Temperaturen zwischen 185 und 200° C sind ideal.

Kabelgebunden vs. Akku

Ist ein Mini-Glätteisen kabellos, bietet sich Dir mehr Bewegungsfreiheit. Ein Gerät mit Kabel gewährleistet eine dauerhafte und konstante Leistung.

Speziell bei einem Mini-Glätteisen stellt sich die Frage: mit oder ohne Kabel? Wenn Du es ausschließlich unterwegs nutzt, ist ein Mini-Glätteisen mit Akku die beste Variante. Denn dann brauchst Du nicht erst eine Steckdose in der Nähe zu suchen. Allerdings hält der Akku meisten nur 20 – 30 Minuten. Es eignet sich laut Online-Test oft nur für kurze Styling-Sessions.

👍 Tipp: Das Mini-Glätteisen von BaByliss beispielsweise kommt ohne Stromkabel aus. Wenn Du ein Modell für Reisen suchst, ist das von BaByliss gut geeignet.

Der Vorteil eines Mini-Glätteisens mit Kabel liegt darin, dass Du zeitlich nicht beschränkt bist und den Mini-Haarglätter immer nutzen kannst, wenn Dir eine Steckdose zur Verfügung steht. So nutzen ihn professionelle Hair-Stylisten gerne als Zweitgerät für das Pony-Styling.

Mini-Glätteisen von BaByliss

Angebot
BaByliss ST089E Reise-Haarglätter Ceramic Straight 230, Multi-Spannung für Reisen, schwimmende Keramikplatten, Temperatureinstellungen 200oC und 230oC, kompakt
BaByliss ST089E Reise-Haarglätter Ceramic Straight 230, Multi-Spannung für Reisen, schwimmende Keramikplatten, Temperatureinstellungen 200oC und 230oC, kompakt
Multi Spannung Reisehaarglätter; Schwebeplatten aus Keramik 24 x 95 mm; Zwei Temperaturen: 200 °C und 230 °C.
24,90 EUR −2,01 EUR 22,89 EUR

Transportverriegelung und Spannungsanpassung

Für den mobilen Einsatz sollte ein Mini-Glätteisen auf jeden Fall über eine Transportverriegelung verfügen. Diese sorgt dafür, dass Dein Mini-Glätteisen während der Reise geschlossen bleibt. 

👍 Tipp: Wenn Du in Länder mit anderer Stromspannung reist, sollte sich das Mini-Glätteisen automatisch an die vorherrschende Spannung anpassen. Bei den meisten Geräten geben die Hersteller z. B. 110 – 240 V an, wenn es für verschiedene Spannungen geeignet ist.

Keramik-Beschichtung

Idealerweise sollte Dein Mini-Glätteisen über ein Keramik-Beschichtung verfügen. Durch Keramik kann sich die Hitze gleichmäßig verteilen und ein Verbrennen Deiner Haare wird vermieden. Zudem ist eine Keramik-Beschichtung schonender für Deine Haare.

👍 Tipp: Einige Hersteller nutzen laut Online-Test auch Turmalin für die Beschichtung von Mini-Glätteisen. Durch den Einsatz von Turmalin wird ein Austrocknen der Haare bei häufiger Anwendung vermieden.

Mini-Glätteisen im Test

Sicher möchtest Du auch wissen, wie sich die Produkte aus unserem Vergleich in der Praxis schlagen. Im Folgenden stellen wir Dir alle 5 Produkte im Detail vorher.

Ghd Platinum+ Styler Mini-Glätteisen

  • Top-Ergebnisse und gute Handhabung: Der Mini-Glätteisen-Testsieger aus unserem Vergleich punktet mit überzeugenden Ergebnissen und einer guten Handhabung. Durch die stetige Temperaturüberprüfung kannst Du Deine Haare mit dem ghd Mini-Glätteisen effektiv glätten. Zudem heizt sich das Beauty-Gerät sehr schnell auf – innerhalb von 20 Sekunden ist es auf 185° C. Dank des knapp 3 Meter langen Kabels, das ghd mitliefert, bietet sich Dir ausreichend Bewegungsfreiheit.
  • Temperatur nicht einstellbar: Ein Nachteil des Geräts von ghd ist, dass Du die Temperatur nicht einstellen kannst. Du kannst Deine Haare nur mit 185° C glätten. Für sehr feines Haar ist diese Temperatur nicht gut geeignet. Zudem ist der hohe Preis von mehr als 200 € für das ghd Mini-Glätteisen nicht für jeden bezahlbar. Laut Online-Test lohnt sich die Investition aber allemal.

ghd Platinum+ Styler

Jaguar 83650 ST Night Life

  • Mini-Glätteisen mit Temperaturregelung: Was bei vielen Mini-Glätteisen nicht geht, ist bei dem Jaguar Haarglätter möglich. Du kannst verschiedene Temperaturen von 80 – 230° C einstellen. Damit ist dieses Glätteisen sowohl für dünnes als auch für dickes Haar geeignet.

👍 Tipp: Auch optisch macht das Jaguar Mini-Glätteisen einen guten Eindruck. Es ist mit Swarovski-Elementen versehen.

  • Hoher Preis: Mit über 100 € liegt der Preis für das Jaguar Mini-Glätteisen relativ hoch. Hier musst Du Dir selbst überlegen, ob sich die Anschaffung für Dich lohnt oder Du lieber zu einem günstigeren Gerät für unter 50 € greifen möchtest.

Jaguar ST Night Life

Jaguar 83650 ST Night Life
Jaguar 83650 ST Night Life
Made with Swarovski Elements

Remington Mini-Glätteisen Air Plates Compact

  • Sicheres Cool-Touch-Gehäuse: Dank des Cool-Touch-Gehäuses kannst Du Deine Haare präzise stylen, indem Du das Ende der Strähne festhältst. Diese Ausstattung verhindert, dass Du Dich an den heißen Stylingplatten verbrennst.

👍 Tipp: Für den sicheren Transport ist das Mini-Glätteisen mit einer Verriegelung ausgestattet. Durch dieses Ausstattungsmerkmal wird sichergestellt, dass sich der Haarglätter während der Reise nicht öffnet.

  • Keine Abschaltautomatik: Das Remington Mini-Glätteisen verfügt nicht über eine Abschaltautomatik. Achte deshalb immer darauf, dass das Gerät ausgeschaltet oder von der Steckdose getrennt ist, wenn Du es nicht in Benutzung hast.

Remington Mini-Glätteisen Air Plates Compact

StayGold Mini-Glätteisen

  • Sehr kurze Aufheizzeit: Der Haarglätter von StayGold hat sehr schmale Heizplatten, die nur 15 mm breit sind. Das ermöglicht eine besonders kurze Aufheizzeit. Laut Herstellerangaben liegt diese bei nur 15 Sekunden.
  • Nicht für dickes Haar geeignet: Die schmalen Heizplatten haben allerdings auch einen Nachteil. Mit denen lässt sich sehr dickes Haar sehr schwer stylen. Zudem würde das Ergebnis nicht so lange halten.

KIPOZI Mini-Glätteisen

CARRERA Mini-Haarglätter

  • Ideal für dünnes Haar: Laut einiger Nutzererfahrungen eignet sich das Mini-Glätteisen von CARRERA besonders gut zum Glätten von dünnem Haar. Gleichzeitig ist das Mini-Glätteisen für kurze Haare ideal, da es über sehr schmale Heizplatten von nur 14 mm verfügt. Es sollte allerdings auch bei dickem Haar keine Probleme geben, da sich das kleine Glätteisen bis 200° C aufheizen lässt. 
  • Keine Abschaltautomatik: Leider bietet auch dieses Mini-Glätteisen keine automatische Abschaltung. Dafür zeigt Dir ein rotes LED-Licht, ob das Gerät an oder aus ist.

CARRERA Mini-Haarglätter

CARRERA Mini Haarglätter | keramikbeschichtete Platten | 200 Grad | Reisesicherung | intern. Stromanpassung | kurze Haare
CARRERA Mini Haarglätter | keramikbeschichtete Platten | 200 Grad | Reisesicherung | intern. Stromanpassung | kurze Haare
Der LED Ein-/Ausschalter zeigt mittels einer roten Leuchte den aktuellen Betrieb an.
22,99 EUR

Video: Kurze Haare mit Mini-Glätteisen stylen

FAQ zum Thema: Mini-Glätteisen

Welches Mini-Glätteisen ist das beste?

Ob ein Mini-Glätteisen gut für Dich geeignet ist, hängt vor allem von der Beschaffenheit Deiner Haare und dem Verwendungszweck ab. Hast Du dickes Haar, eignet sich praktisch jeder Mini-Haarglätter, da die Temperaturen hierfür ausgelegt sind. Hast Du dünnes Haar, solltest Du Dich für ein Gerät mit einstellbaren Temperaturen oder einer niedrigen Temperatur entscheiden. Willst Du das Glätteisen vorwiegend unterwegs nutzen, bietet sich laut Online-Test ein kabelloses Mini-Glätteisen an. 

Welches ist ein gutes Glätteisen für kurze Haare? 

Ein Mini-Glätteisen mit schmalen Heizplatten ist ideal für das Styling kurzer Haare. Modelle dieser Art bieten den Vorteil, dass Du kürzere Strähnen glätten und direkt am Haaransatz mit dem Styling beginnen kannst. So bekommst Du das beste Ergebnis. Natürlich kannst Du mit einem Mini-Haarglätter auch lockige Frisuren zaubern. Du brauchst nicht unbedingt einen Lockenstab für dieses Styling.

Wie macht man am besten Locken bei kurzen Haaren?

Um eine Kurzhaar-Frisur mit Locken zu kreieren, bieten sich laut Online-Test Mini-Glätteisen ebenfalls an. In dem Fall drückst Du die Haare mit dem Mini-Glätteisen für Locken zusammen und drehst sie ein – ähnlich wie bei der Anwendung mit einem Lockenstab.

Was macht ein gutes Glätteisen aus?

Ein gutes Glätteisen verfügt über eine Keramik- oder Turmalin-Beschichtung, einstellbare Temperaturbereiche und eine Abschaltautomatik. Bei einem Mini-Glätteisen sind zusätzlich schmale Heizplatten sinnvoll, um kurze Haare und Dein Pony gut stylen zu können. Zudem sollte es kleiner sein, damit Du es gut in Deiner Handtasche verstauen kannst. Wenn Du öfter in verschiedenen Ländern unterwegs bist, kann auch eine weltweite Spannungsanpassung und Transportverriegelung nicht schaden.

Welches Glätteisen ist gut für dünnes Haar?

Dünnes Haar darfst Du nicht mit zu hohen Temperaturen glätten. Sie werden ansonsten zu stark strapaziert und geschädigt. Die ideale Temperatur für feines Haar liegt bei 130° C. Am besten wählst Du ein Gerät mit einstellbaren Temperaturen, um genau die richtige Temperatur für Dein Haar zu wählen.

PS: Dein Feedback ist uns wichtig. Bitte kommentiere oder bewerte diesen Artikel, damit wir in Zukunft noch besser werden können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5 Sternen)
Mini-Glätteisen Test & Vergleich 2021: Die 5 besten Mini-Haarglätter
Loading... 6 Kommentare
  1. Anna S. am 12. Januar 2021

    Hallo alle miteinander! Zum Thema Aufheizzeit: Was bedeutet denn kurze Aufheizzeit?

    Antworten
    • Haar-Tipps.de am 13. Januar 2021

      Liebe Anna,

      je schneller sich ein Mini-Glätteisen aufheizt, desto besser. Wenn sich das Beauty-Gerät zügig aufheizt, kannst Du schneller mit dem Styling starten. Eine Aufheizzeit von 20 – 30 Sekunden ist ideal.

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
  2. Jochen am 21. Februar 2021

    Gut, dass ihr das mit dem Bartystlen erwähnt, denn ich nutze solch ein Gerät genau dafür. 👍🏼 Das hatte mir vor einiger Zeit mal mein Frisör empfohlen und es funktioniet top.

    Antworten
    • Haar-Tipps.de am 22. Februar 2021

      Lieber Jochen,

      danke für das Teilen Deiner Erfahrung.

      Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim Stylen 🙂

      Antworten
  3. Susi am 4. Juni 2021

    hey! Ich nutze so ein kleines Glätteisen immer für mein Pony 🙂 Mit einem normalen Glätteisen bekomm ich das nicht so gut hin…

    Antworten
    • Haar-Tipps.de am 5. Juni 2021

      Hi Susi,

      super! 👍🏼 Tatsächlich ist so ein Mini-Glätteisen für das Styling von Ponys ideal. Viele Profis nutzen es auch deshalb als Zweitgerät.

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
Verfasse einen neuen Kommentar

Hast Du selbst Erfahrungen mit diesen Thema gemacht, hast eine Frage dazu oder möchtest uns bzw. unseren Lesern etwas mitteilen?