☰ Menü

Haarwuchsmittel Frauen Test & Vergleich 2021: Die 5 besten Produkte gegen Haarausfall bei Frauen

Letzte Aktualisierung: 30. September 20216 Kommentare

Verlierst Du mehr Haare als Dir lieb ist, können Haarwuchsmittel für Frauen die Lösung sein. Sie helfen vor allem bei hormonell bedingtem Haarausfall. In unserem Vergleich der Haarwuchsmittel für Frauen findest Du die 5 besten Produkte.

In unserem Ratgeber weiter unten liest Du, in welchen Fällen eine Anwendung mit diesen Mitteln ratsam ist und welche Hausmittel Dir alternativ helfen können. Zudem geben wir Dir einen Überblick über die verschiedenen Arten von Haarwuchsmitteln für Damen.

Haarwuchsmittel Frauen – Vergleich 2021

Produkt
Testsieger
YXO® - Haarwachstum Serum Frauen – Haarwachstum beschleunigen mit natürlichen Inhalten – Haarserum gegen Haarausfall bei Frauen & für schnelleren Haarwuchs – 100% vegan
Preis-Leistungssieger
REGAINE Frauen Lösung | stoppt erblich bedingten Haarausfall | 3 Monats Packung | mit 2% Minoxidil | regt neues Haarwachstum an | mit 3 Applikatoren für gezieltes Auftragen
MINOXICUTAN Frauen 20 mg/ml Spray 3X60 ml
Cosphera Haar-Vitamine - Hochdosiert mit Biotin, Selen, Zink, Folsäure, Hirse Samen Extrakt - 120 vegane Kapseln im 2 Monatsvorrat - Haarkapseln für Männer und Frauen
Biotin hochdosiert 10.000 mcg + Selen + Zink für Haarwuchs, Haut & Nägel - Der VERGLEICHSSIEGER* - 365 vegane Tabletten für 1 Jahr, Nahrungsergänzung ohne Zusatzstoffe, Made in Germany
Amazon-Bewertung
Art
Serum
Spray
Spray
Nahrungsergänzungsmittel
Nahrungsergänzungsmittel
Wirkstoff
Extrakte aus Orchideen-Stammzellen
Minoxidil
Minoxidil
Biotin
Biotin
Anwendungsdauer
3 - 6 Monate
3 - 12 Monate
3 - 12 Monate
2 - 6 Monate
12 Monate
hormonfrei
vegan
Vorteile
erste sichtbare Ergebnisse nach 4 - 6 Wochen, natürliche Inhaltsstoffe
ideal bei erblich bedingtem Haarausfall, sichtbare Ergebnisse nach 12 Wochen
ideal bei erblich bedingtem Haarausfall, gute Wirksamkeit
vegan, keine Nebenwirkungen, ausreichend für 2 Monate
ausreichend für 1 Jahr, vegan, keine Nebenwirkungen
Nachteile
dauerhafte Anwendung empfehlenswert
Anwendung zweimal täglich
bei Absetzen des Produkts erneuter Haarausfall
keine schnelle Lösung bei Haarausfall
nicht bei jedem wirksam
Testsieger
Produkt
YXO® - Haarwachstum Serum Frauen – Haarwachstum beschleunigen mit natürlichen Inhalten – Haarserum gegen Haarausfall bei Frauen & für schnelleren Haarwuchs – 100% vegan
Amazon-Bewertung
Art
Serum
Wirkstoff
Extrakte aus Orchideen-Stammzellen
Anwendungsdauer
3 - 6 Monate
hormonfrei
vegan
Vorteile
erste sichtbare Ergebnisse nach 4 - 6 Wochen, natürliche Inhaltsstoffe
Nachteile
dauerhafte Anwendung empfehlenswert
Preis
Zum Angebot
Preis-Leistungssieger
Produkt
REGAINE Frauen Lösung | stoppt erblich bedingten Haarausfall | 3 Monats Packung | mit 2% Minoxidil | regt neues Haarwachstum an | mit 3 Applikatoren für gezieltes Auftragen
Amazon-Bewertung
Art
Spray
Wirkstoff
Minoxidil
Anwendungsdauer
3 - 12 Monate
hormonfrei
vegan
Vorteile
ideal bei erblich bedingtem Haarausfall, sichtbare Ergebnisse nach 12 Wochen
Nachteile
Anwendung zweimal täglich
Preis
Zum Angebot
Produkt
MINOXICUTAN Frauen 20 mg/ml Spray 3X60 ml
Amazon-Bewertung
Art
Spray
Wirkstoff
Minoxidil
Anwendungsdauer
3 - 12 Monate
hormonfrei
vegan
Vorteile
ideal bei erblich bedingtem Haarausfall, gute Wirksamkeit
Nachteile
bei Absetzen des Produkts erneuter Haarausfall
Preis
Zum Angebot
Produkt
Cosphera Haar-Vitamine - Hochdosiert mit Biotin, Selen, Zink, Folsäure, Hirse Samen Extrakt - 120 vegane Kapseln im 2 Monatsvorrat - Haarkapseln für Männer und Frauen
Amazon-Bewertung
Art
Nahrungsergänzungsmittel
Wirkstoff
Biotin
Anwendungsdauer
2 - 6 Monate
hormonfrei
vegan
Vorteile
vegan, keine Nebenwirkungen, ausreichend für 2 Monate
Nachteile
keine schnelle Lösung bei Haarausfall
Preis
Zum Angebot
Produkt
Biotin hochdosiert 10.000 mcg + Selen + Zink für Haarwuchs, Haut & Nägel - Der VERGLEICHSSIEGER* - 365 vegane Tabletten für 1 Jahr, Nahrungsergänzung ohne Zusatzstoffe, Made in Germany
Amazon-Bewertung
Art
Nahrungsergänzungsmittel
Wirkstoff
Biotin
Anwendungsdauer
12 Monate
hormonfrei
vegan
Vorteile
ausreichend für 1 Jahr, vegan, keine Nebenwirkungen
Nachteile
nicht bei jedem wirksam
Preis
Zum Angebot

Das Wichtigste in Kürze 🤓

  1. Welche Arten von Haarwuchsmitteln für Frauen gibt es?

    Dir stehen Haarwuchsmittel für Frauen zur Verfügung, die Du als Serum, Shampoo oder Spray nutzen kannst. Aber auch Mittel in Form von Tabletten als Nahrungsergänzungsmittel sind erhältlich. Weitere Unterschiede liegen in der Verwendung der Wirkstoffe. Beispielsweise bekommst Du Haarwuchsmittel für Frauen mit Minoxidil oder Biotin, aber auch natürliche Inhaltsstoffe sind möglich. Lies hier mehr zu den Arten von Haarwuchsmitteln für Frauen.

  2. Wie schneiden Haarwuchsmittel für Frauen in Online-Tests ab?

    Die meisten Haarwuchsmittel für Damen schneiden in Online-Tests gut ab. Nutzerinnen sprechen von einer einfachen Anwendung und einer guten Wirksamkeit. Nur bei wenigen hast Du Nebenwirkungen zu erwarten. Erfahre hier, welche Vor- und Nachteile die einzelnen Produkte aus unserem Vergleich bieten.

  3. Welche Hausmittel helfen gegen Haarausfall?

    Wenn Du unter Haarausfall leidest, ist eine gesunde Ernährung immer wichtig. Nur so werden die Kopfhaut und die Haarwurzeln mit den notwendigen Nährstoffen versorgt. Auch eine regelmäßige Kopfmassage kann den Haarausfall stoppen. Lies hier, welche Hausmittel bei Haarausfall helfen können.

Ratgeber: Alles zum Thema Haarwuchsmittel Frauen

Nicht nur bei verschiedenen Arten des Haarausfalls können Haarwuchsmittel für Damen eine gute Lösung sein. Auch bei dünnen Haaren sind sie geeignet. Dabei unterscheiden sich diese Produkte leicht von Haarwuchsmitteln für Männer. Das betrifft insbesondere die Wirkstoffkonzentration einiger Mittel. Daher ist es immer ratsam, speziell zu einem Serum, Spray oder Shampoo für Damen zu greifen.

Wann sollte man zu Haarwuchsmitteln greifen?

Natürlich ist der Griff zum Haarwuchsmittel notwendig, wenn Du unter sichtbarem Haarausfall leidest. Doch auch bei dünnem Haar können diese Mittel helfen, die Haarstruktur widerstandsfähiger zu machen. Zudem bekommst Du laut Online-Test dickeres und dichteres Haar. Bei Haarausfall werden durch Haarwuchsmittel die Kopfhaut und die Haarwurzeln besser mit den notwendigen Nährstoffen versorgt. Sie können den Haarausfall bei Frauen verlangsamen oder sogar stoppen.

❗️ Hinweis: Du solltest keinesfalls während einer Schwangerschaft zu Haarwuchsmitteln für Frauen greifen. Die Auswirkungen auf das Ungeborene sind noch nicht ausreichend erforscht.

Mehr zum Thema

Arten von Haarwuchsmitteln für Frauen

Haarwuchsmittel für Frauen stehen Dir z. B. als Shampoo, Serum oder Lösung zur Verfügung.

Haarwuchsmittel für Damen unterscheiden sich nach ihrer Anwendungsart. Am gängigsten sind Produkte für die äußere Anwendung. Du bekommst sie z. B. in Form von Shampoo, Spray und Serum. Sie zeichnen sich durch eine direkte Wirkung auf der Kopfhaut aus. Meist kommen sie bei hormonellem und genetisch bedingtem Haarverlust zum Einsatz. Haarwuchsmittel kannst Du auch als Nahrungsergänzungsmittel in Form von Tabletten und Kapseln einnehmen. Sie sind oft auf eine langfristige Anwendung ausgerichtet, da sie meist Vitamine enthalten, die dem Körper fehlen. Sie machen daher bei Haarausfall durch Vitaminmangel Sinn.

Zudem unterscheiden sich die Haarwuchsmittel für Damen in ihren Wirkstoffen. Bei den meisten Produkten kommen folgende Wirkstoffe zum Einsatz:

Minoxidil

Dies ist wohl der bekannteste Wirkstoff, wenn es um die Bekämpfung von Haarausfall geht. Dabei handelt es sich eigentlich um ein Medikament gegen Bluthochdruck. Es kann aber auch für das Haarwachstum nützlich sein, denn es hat den Effekt, dass die Haare schneller und voller wieder wachsen. Daher wirkt es laut Online-Test gut bei erblich bedingtem Haarverlust. Umgekehrt bedeutet das natürlich auch, dass es beim Absetzen des Haarwuchsmittels wieder zu Haarausfall kommen kann. Du bekommst dieses Produkt z. B. von MINOXICUTAN und Regaine.

❗️ Hinweis: Eine Wirkung dieses Haarwuchsmittels kann nur eintreten, wenn die Haarfollikel noch intakt sind. Doch auch dann kann es bis zu einem halben Jahr dauern, bis ein gutes Ergebnis zu erkennen ist. Zudem sind Nebenwirkungen, wie Hautirritationen, Rötungen, Schuppen und unerwünschten Haaren auf der Stirn, keine Seltenheit.

Haarwuchsmittel mit Minoxidil

MINOXICUTAN Frauen 20 mg/ml Spray 3X60 ml
MINOXICUTAN Frauen 20 mg/ml Spray 3X60 ml
PZN-12724743; 180 ml Lösung; apothekenpflichtig
30,72 EUR
REGAINE Frauen Schaum | stoppt erblich bedingten Haarausfall | 4 Monats Packung | mit 5% Minoxidil | regt neues Haarwachstum an
REGAINE Frauen Schaum | stoppt erblich bedingten Haarausfall | 4 Monats Packung | mit 5% Minoxidil | regt neues Haarwachstum an
Praktisches Schaumformat für eine einfache und unkomplizierte Anwendung nur 1 x täglich
48,09 EUR

Biotin

Haarwuchsmittel für Damen können einem Biotinmangel gezielt entgegenwirken. Dieser zeigt sich durch dünner werdende Haare. Daher können Mittel mit Biotin bei brüchigem und stumpfen Haar gut helfen, reduzieren laut Online-Test aber auch Haarverlust. Wie auch bei den Produkten von Blaufluss und Cosphera erhältst Du es in Form von Nahrungsergänzungsmitteln. Es bietet gleich zwei große Vorteile im Vergleich zu Produkten mit Minoxidil:

  • Keine Nebenwirkungen: Weder Hautirritationen noch Rötungen oder andere Nebenwirkungen sind durch die Einnahme zu erwarten.
  • Relativ schnelle Ergebnisse: Bereits nach 3 Monaten kannst Du mit guten sichtbaren Ergebnissen rechnen. Dennoch solltest Du das Mittel ca. 10 Monate anwenden.

Haarwuchsmittel mit Biotin

Alfatradiol

Haarwuchsmittel für Damen mit diesem Wirkstoff kannst Du gegen genetisch und hormonell bedingten Haarausfall einsetzen. Alfatradiol schwächt das Enzym, das für die Bildung von Dihydrotestosteron verantwortlich ist. Dihydrotestosteron sorgt dafür, dass die Haare dünner nachwachsen und schneller ausfallen. Für eine dauerhafte Wirkung musst Du dieses Mittel laut Online-Test 2021 allerdings kontinuierlich einnehmen.

Finasterid

Dieser Wirkstoff hat eine ähnliche Wirkung wie Alfatradiol und wird oft bei genetisch bedingtem Haarverlust eingesetzt. Es bietet sich allerdings nur für Männer an. Du erhältst es in Tablettenform.

❗️ Hinweis: Seit wenigen Jahren sind gravierende Langzeitwirkungen von Finasterid bekannt. Dazu zählen Depressionen, Konzentrationsstörungen und sexuelle Funktionsstörungen. Daher solltest Du Dir genau überlegen, ob Du dieses Mittel einnehmen willst.

Thymusdrüsenextrakt

Bei der Thymusdrüse handelt es sich um eine Drüse, die sich bis zum Erwachsenenalter in Fettgewebe umwandelt. Sie bildet Abwehrzellen, die Fremdkörper vernichten. Der Einsatz von Thymusdrüsenextrakt ist wegen der immunstärkenden Wirkung vor allem bei Haarverlust geeignet, der auf eine Autoimmunerkrankung, Mangelernährung oder Chemotherapie zurückzuführen ist.

Natürliche Wirkstoffe

Dir stehen auch Haarwuchsmittel für Damen zur Verfügung, die auf natürlicher Basis beruhen. Produkte mit Extrakten aus Ginsengwurzeln, Hopfen, Klettenwurzeln und Kaffee bieten sich beispielsweise an. Diese versorgen die Haare besser mit Vitaminen, Säuren und Mineralien.

❗️ Hinweis: Du solltest wissen, dass bei erblich und hormonell bedingtem Haarausfall mit natürlichen Mitteln nicht das gewünschte Ergebnis erzielt werden kann. Zudem ist die Wirkung umstritten.

Video: Diese Mittel helfen wirklich

Haarwuchsmittel für Frauen im Test

In unserem Vergleich findest Du 5 verschiedene Produkte, die Damen bei Haarausfall helfen können. Doch welche Vor- und Nachteile bieten diese Produkte? Das verraten wir Dir jetzt im Detail.

YXO Haar-Serum

  • Sichtbare Ergebnisse nach 4 – 6 Wochen: Unser Testsieger der Haarwuchsmittel für Frauen punktet mit schnellen Ergebnissen. Bereits nach 1 – 2 Monaten stellten Anwenderinnen ein sichtbares Ergebnis in Form nachwachsender Haare fest.
  • Dauerhafte Anwendung empfehlenswert: Nutzt Du das Serum nach der angegebenen Anwendungsdauer nicht mehr, kann es laut Online-Test 2021 sein, dass Deine Haare wieder ausfallen. Doch da nur natürliche Inhaltsstoffe Verwendung finden, hast Du keinerlei Nebenwirkungen zu erwarten.

YXO Haar-Serum

Regaine Frauen Lösung

  • Ideal bei erblich bedingtem Haarausfall: Besonders wirksam ist die Lösung von Regaine bei erblich und hormonell bedingtem Haarverlust. Diese Wirksamkeit kommt durch den Inhaltsstoff Minoxidil zustande. Der wirkt laut Online-Test 2021 bei Haarausfall am effektivsten.
  • Anwendung zweimal täglich: Leider reicht es nicht aus, die Lösung einmal täglich aufzutragen. Das Haarwuchsmittel für Frauen von Regaine musst Du zweimal am Tag anwenden.

Regaine Frauen Lösung

MINOXICUTAN Frauen

  • Gute Wirksamkeit: Anwenderinnen bestätigen, dass dieses Produkt bereits nach 2 – 3 Monaten sichtbare Ergebnisse erzielt. Das gilt besonders für erblich bedingten und hormonell verursachten Haarverlust. Dafür ist es allerdings notwendig, dass Du das Spray dauerhaft aufträgst.
  • Bei Absetzen des Produkts erneuter Haarausfall: Ähnlich wie bei anderen Haarwuchsmitteln mit dem Wirkstoff Minoxidil hilft dieses Produkt laut Online-Test nur während der Anwendung. Wenn Du es absetzt, wirst Du vermutlich wieder unter Haarverlust leiden.

MINOXICUTAN Frauen

MINOXICUTAN Frauen 20 mg/ml Spray 3X60 ml
MINOXICUTAN Frauen 20 mg/ml Spray 3X60 ml
PZN-12724743; 180 ml Lösung; apothekenpflichtig
30,72 EUR

Cosphera Haar-Vitamine

  • Vegan: Der Hersteller nutzt bei der Produktion des Nahrungsergänzungsmittels keine tierischen Inhaltsstoffe. Auch sonst verzichtet er auf Aromen und Konservierungsstoffe. Es handelt sich daher um ein Produkt auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe, das gut für Veganerinnen geeignet ist.
  • Keine schnelle Lösung bei Haarausfall: Mit Nahrungsergänzungsmitteln, wie diesem von Cosphera, bekommst Du nicht nach ein paar Wochen sichtbare Ergebnisse. Das bestätigen auch die Erfahrungsberichte von Nutzerinnen. Viele Anwenderinnen bemerkten ein schnelleres Haarwachstum bei noch vorhanden Haaren.

Cosphera Haar-Vitamine

Vitamaze Biotin

  • Keine Nebenwirkungen: Wie auch bei dem Nahrungsergänzungsmittel von Cosphera hast Du bei dem Produkt von Vitamaze keine Nebenwirkungen zu erwarten. Anderes als bei Mitteln mit Minoxidil wirst Du nicht von Rötungen auf der Kopfhaut geplagt.
  • Nicht bei jedem wirksam: Die meisten Anwenderinnen bestätigen die Wirksamkeit, die der Hersteller verspricht. Doch bei einigen Nutzerinnen bringt das Nahrungsergänzungsmittel auch nach Monaten noch keine sichtbaren Ergebnisse.

Vitamaze Biotin

Hausmittel gegen Haarausfall

Gegen Haarausfall helfen auch regelmäßige Kopfmassagen.

Neben Haarwuchsmitteln für Frauen stehen Dir auch Hausmittel und einige simple Handgriffe zur Verfügung, um den Haarverlust zu stoppen. Laut Online-Test hilft nicht jedes Mittel immer. Hier musst Du ausprobieren, was bei Dir am wirksamsten ist.

Mit einer Bürste kannst Du die Blutzirkulation der Kopfhaut anregen und auf diese Weise die Nährstoffversorgung verbessern. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass Dein Körper ausreichend mit wichtigen Nährstoffen versorgt ist. Dazu trägt eine gesunde Ernährung bei. Für gesundes Haarwachstum sind Eisen, Zink, Vitaminen, Fettsäuren, Folsäuren wichtig. Diese sind z. B. in folgenden Lebensmitteln enthalten:

  • Fisch
  • Muscheln
  • Milchprodukte
  • Nüsse
  • Kerne
  • Pflanzenöle
  • Grünkohl
  • Karotten

❗️ Hinweis: Leider hilft die Aufnahme der Nährstoffe nicht gegen Haarausfall, der erblich bedingt ist. Um den effektiv zu bekämpfen, musst Du auf eines der Mittel aus unserem Vergleich zurückgreifen.

Auch die regelmäßige Kopfmassage kann zu einem besseren Haarwachstum beitragen. Sie hat einen ähnlichen Effekt wie das Bürsten der Kopfhaut. Um die Wirkung zu verbessern, kannst Du zusätzlich Kokos– oder Teebaumöl nutzen. Auch Kaffeesatz fördert die Durchblutung. Lass den ca. 15 Minuten auf Deiner Kopfhaut einwirken.

Kokos- und Teebaumöl

👍 Tipp: Die Ursache von Haarverlust kann auch mechanisch bedingt sein. Daher tut es Deinen Haaren gut, sie öfter mal offen zu tragen. Dann werden sie nicht so stark strapaziert.

Alternativen für volleres Haar

Du leidest gar nicht unter so starken Haarausfall oder kahlen Stellen am Kopf, sondern willst einfach nur dichteres Haar? Dann brauchst Du nicht unbedingt Haarwuchsmittel nutzen, sondern kannst auf andere Möglichkeiten setzen. Beispielsweise kannst Du eine Haarverdichtung in Form von Echthaar-Extensions vornehmen. Dabei hast Du die Wahl zwischen:

Die Haarverlängerungen lassen sich ganz einfach selbst ins Haar einarbeiten. Auch das Herausnehmen ist nicht schwierig. Lies hier, wie Du Extensions entfernen kannst.

FAQ zum Thema: Haarwuchsmittel Frauen

Was ist das beste Mittel gegen Haarausfall?

Um das beste Mittel gegen Haarausfall bei Frauen zu finden, ist die Kenntnis über die Ursache des Haarausfalls notwendig. Bei Damen handelt es sich laut Online-Test 2021 meist um erblich oder hormonell bedingten Haarverlust, bei dem Minoxidil effektiv wirkt. Liegt ein Nährstoffmangel vor, sind Nahrungsergänzungsmittel mit Biotin gut geeignet.

Was ist das beste Haarwuchsmittel für Frauen?

Haarwuchsmittel für Damen stehen Dir in verschiedenen Varianten zur Verfügung. Du kannst sie in Form von Serum, Spray, Shampoo oder auch als Nahrungsergänzungsmittel in Tablettenform anwenden. Welches nun das beste Haarwuchsmittel für Frauen ist, kommt ganz auf Deine individuellen Bedürfnisse an. Nutzt Du lieber ein Serum als Tabletten, entscheide Dich für dieses Haarwuchsmittel für Frauen.

Welche Nebenwirkungen hat Minoxidil?

Haarwuchsmittel für Damen mit diesem Wirkstoff können zu einem Juckreiz auf der Kopfhaut führen. Verantwortlich dafür ist laut Online-Test vor allem der in der Lösung enthaltene Alkohol, der zu einer trockenen Kopfhaut führt. Auch Begleiterscheinungen, wie Schuppen und Akne, können auftreten. Beobachtest Du schwerere Hautreaktionen, solltest Du das Mittel absetzen.

Was bringen Haarwuchsmittel für Frauen?

Viele Haarwuchsmittel für Damen versprechen bereits nach wenigen Wochen sichtbare Ergebnisse. In den meisten Fällen bestätigen die Erfahrungen der Frauen zu Haarwuchsmitteln diesen Effekt. Sie sorgen selbst dafür, dass an kahlen Stellen wieder langsam Haare nachwachsen.

Welches Serum lässt Haare schneller wachsen?

Als Serum für schnelleres Haarwachstum bietet sich z. B. das Produkt der Marke YXO aus unserer Vergleichstabelle an. Es zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es hormonfrei und vegan. Die Wirksamkeit beruht lediglich auf natürlichen Inhaltsstoffen.

Quellen und weiterführende Links

PS: Dein Feedback ist uns wichtig. Bitte kommentiere oder bewerte diesen Artikel, damit wir in Zukunft noch besser werden können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5 Sternen)
Haarwuchsmittel Frauen Test & Vergleich 2021: Die 5 besten Produkte gegen Haarausfall bei Frauen
Loading... 6 Kommentare
  1. Leonie am 30. April 2021

    Hallo! Ich finde es super, dass ihr auch die gesunde Ernährung ansprecht. Viele Leute vergessen oft, dass lieber erstmal auf ihr Essverhalten schauen sollten statt gleich irgendwelche Pillen zu nehmen….

    Antworten
    • Haar-Tipps.de am 2. Mai 2021

      Hallo Leonie,

      da stimmen wir Dir zu. Doch in manchen Fällen helfen nur noch zusätzliche Haarwuchsmittel.

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
  2. Maja am 17. Juli 2021

    Bei mir hatte der Haarausfall tatsächliche ne mech. Ursache. Ich trage super gerne Zopf und dann halt auch so gut wie jeden Tag. Scheinbar war das zu viel für meine Haare.

    Antworten
    • Haar-Tipps.de am 18. Juli 2021

      Liebe Maja,

      es freut uns, dass Du den Haarausfall so einfach lösen konntest.

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
  3. Bibi am 29. September 2021

    Hey, ich hab schon verschiedene MIttelchen ausprobieren und wollte mal von meinen Erfahrungen berichten. Also als erstes habe ich auch Minoxidil genommen. da hatte ich nach einigen Tagen aber schon übelste Rötungen mit Juckreiz – also gleich wieder abgesetzt. Dann auch so ein Serum, bei dem hat sich leider nicht viel getan, aueßr dass andere Haare gewachsen sind, aber halt nicht in den Stellen wo ich wollte. Letztendlich hat dann ein NAhrungsergänzungmitel mit Biotin geholfen. Ich hoffe meine Erfahrung hilft heir einigen weiter!

    Antworten
    • Haar-Tipps.de am 30. September 2021

      Liebe Bibi,

      danke für die Schilderung Deiner Erfahrungen mit den verschiedenen Mitteln.

      Liebe Grüße 🙂

      Antworten
Verfasse einen neuen Kommentar

Hast Du selbst Erfahrungen mit diesen Thema gemacht, hast eine Frage dazu oder möchtest uns bzw. unseren Lesern etwas mitteilen?